GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› PC Eigenbau —› netzteil installation
 


Autor Mitteilung
christian_reindl
Power-User

Beiträge: 114


Gesendet: 21:14 - 31.08.2005

Liebe freunde! Ich hoffe ihr könnt mir auch diesmal wieder weiterhelfen...

Habe mit eine pcie grafikkarte gekauft und will diese jetzt ans stromnetz anschließen. leider kann ich den erwünschten 6 poligen stecker (blau) nicht anschließen, weil die plastikumhüllung des steckers (vom kabel) zu dick ist und somit nicht in die löcher können. dass mich jetzt keiner falsch versteht... der stecker würde passen aber die karte selbst blockiert den stromstecker, weil der stromstecker an der karte mit der karte zu eng verbunden ist. Was soll ich tun?

habe ein externes stromkabel bei karte dabei (=art verbindungsstück von gewünschtem 6 poligem stecker zu 3 poligem stecker: der 3polige schaut aus wie ein normaler stromstecker, den z.bsp auch ein dvd laufwerk benötigt, nur dass nur 3 löcher mit verbindungskabel (statt 4) besteckt sind.)

juhuuuuuuuuuuuuu i hoff da kennt si wer aus... schwierig zu erklären...


auf jeden fall will i fragen, ob i a stinknormales stromkabel, des i a für a dvd laufwerk verwende an meiner PCIe-Karte (externes stromkabel) auch verwenden kann?

zweite frage: kann ich mit der grafikkarte auch andere Komponenten wie lüfter mittels Y-Stromkabel an ein stromkabel anschließen oder braucht die g-karte eine eigene stromleitung?

kann ich gennerell mehrere komponenten zusammenschließen mittels y-kabeln um stromkabel zu sparen und einem kabelsalat aus dem weg zu gehen?
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 21:32 - 31.08.2005

Hi,

dass der spezielle PCI-E Stecker des Netzteils nicht auf die Grafikkarte passt ist eigenartig. Grundsätzlich kannst Du auch den Adapter verwenden. Jedoch würde ich die vorhandenen Leitungen nicht "sparsam" verteilen. Der Grafikkarte solltest Du auf jeden Fall eine eigene Leitung gönnen.

Um welche Graka/Netzteil handelt es sich denn? Wie viele Leitungen stehen Dir zur Verfügung und was muss alles dran?

LG coasti
christian_reindl
Power-User

Beiträge: 114


 

Gesendet: 21:34 - 31.08.2005

ich habe das tagan easycon 430W

es stehen mir genügend leitungen zur verfügung nur mein platz im desktop- gehäuse wird eng!
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 21:44 - 31.08.2005

Schreib ruhig mal genauer, dann können wir die günstigste Verteilung überlegen. Graka?
christian_reindl
Power-User

Beiträge: 114


 

Gesendet: 21:56 - 31.08.2005

3 Gehäuse lüfter mit 4poligen stromanschluss
2 dvd laufwerke mit 4poligen stromanschluss
eine grafikkarte mit 4poligen stromanschluss

was heißt graka?
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 22:41 - 31.08.2005

Graka = Grafikkarte

Bei mir geht´s so:
eine Leitung für Graka
eine für 2 DVD + Floppy
eine für bis zu 2 Festplatten
Die Lüfter wie´s grad passt anhängen (z.B. 2 unten an die Festplatten und 2 oben an die Laufwerke)

Sollte das wider Erwarten doch schwächeln, kannst Du ja immer noch eine Leitung zugeben.

Gute Nacht
coasti


Seiten mit Postings: 1

- netzteil installation -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› PC Eigenbau —› netzteil installation
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002368 | S: 1_2