GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› CD Drive als primary slave produziert OE-Fehler
 


Autor Mitteilung
peppi
registriert

Beiträge: 4


Gesendet: 14:54 - 27.08.2005

Hi, bisher liefen bei mir vier Laufwerke friedlich miteinander.Aus mir unerfindlichen Gründen löst nun seit zwei Tagen das CD-Laufwerk (primary slave) den blue-screen mit der Meldung "OE an Adresse 0028:0000 00001" aus.Das CD-Laufwerk ist physisch intakt. Das System läuft nur noch stabil, wenn man die Verbindung des CD-Laufwerks zum Motherboard kappt. Die Bios-Einstellungen sind wie folgt:
primary master - type "auto",mode
"LBA"
primary slave -
type "auto",mode
"LBA"
secondary master - type "auto", mode "auto"
secondary slave - type "auto", mode "auto".
Weiß jemand in diesem freundlichen Forum Rat? Neulingsgrüße, peppi
gilian
Board-Champion

Beiträge: 4301


 

Gesendet: 15:05 - 27.08.2005

Hallo Peppi,herzlich willkommen bei uns!
Da kann Dir sicher wer helfen ;)
Wochenende ist ein bischen ruhiger, aber unsere Profis schaun immer wieder mal vorbei.
LG
gilian
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 15:56 - 27.08.2005

Hallo Peppi,

willkommen in unserem Forum. Hast Du einmal die Kabelverbindung zum Motherboard überprüft? Ist es möglich das Kabel zu tauschen? Läuft das Lauferk am Secondary_Anschluß? Hast Du am System etwas verändert?

Gruß Donald
peppi
registriert

Beiträge: 4


 

Gesendet: 17:39 - 27.08.2005

Vielen Dank für den freundlichen Empfang!
CD-Drive wird, wenn angekabelt, als primary slave erkannt. Den blauen Bildschirm gibts erst, wenn ich auf das laufende CD-Drive zugreifen möchte...
Am System habe ich zumindest wissentlich nichts geändert...Blöde Sache, das
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 07:57 - 28.08.2005

Hi Peppi,

Physisch sollte da auch nichts defekt sein am Laufwerk. Ich denke, dass der Fehler alleine durch den Zugriff erfolgt. Das heisst: Speicherfehler, oder Software die im Hintergrund Probleme bereitet.

Was hast du als letztes installiert? Vielleicht irgendein Programm (Software / Brennsoftware...)

Welches Betriebssystem hast du?

Bekommst du im GM ein Frage/Ausrufungszeichen angezeigt?

Häng das Laufwerk mal als Master solo an einen Kanal.

Könnte ein defekter RAM-Baustein sein. Hast du einen netten Händler vor Ort, der dir testweise ein Modul leiht.
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 07:58 - 28.08.2005

ach so..und natürlich Virencheck nicht vergessen.

Kannst du uns einige Systeminfos geben?
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 08:05 - 28.08.2005

Heisst das OE oder 0E (NullE)? Kannst du die gesamte Fehlermeldung posten? Tacuht hinter der Adresse eine Datei auf?

Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 08:39 - 28.08.2005

das problem ist seit jahren bekannt, gibts mit diversen laufwerken, vor allem von billiganbietern
gibts mal von anfang an, mal taucht es erst nach monaten betrieb auf
ist in den allermeisten fällen eine unverträglichkeit zwischen den beiden laufwerken am selben kabel, in seltenen fällen gibts aber auch laufwerke die selbst als einzelnes laufwerk am kabel nur als slave laufen
(ich hab n altes toshiba dvd laufwerk, das ist die krönung, liest als master nur cd´s, als slave nur dvd´s)
einzige abhilfe ist:
1) neues laufwerk kaufen, von anderem hersteller
2) laufwerksanschlüsse austauschen, mit primary und secondary master und slave so lange rumprobieren bis du ne kombination findest die funzt
peppi
registriert

Beiträge: 4


 

Gesendet: 10:42 - 29.08.2005

hier is ja echt lebhaft, super!
also, der Reihe nach:
- als letztes habe ich das Grafikprogramm Flash MX (von Original-Macromedia-CD)installiert; am Tag bevor der trouble begann...
- im Gerätemanager ist alles o.k. und unverändert
- als Master solo funktioniert es auch nicht
- ein anderes Modul kann ich leider nicht testen
- der Rechner ist laut AntiVir schädlingsfrei
- allgemein: Betriebssystem Windows 98 SE, Intel-CPU 300 MHz, 176 MB RAM Arbeitsspeicher, Award Plug And Play BIOS, Extension v 1.0A
- die Fehlermeldung lautet korrekt: "scwerer Ausnahmefehler 0E an Adresse
0028:0000 0000", ob es sich da um Groß-O oder um Null handelt, weiß ich als echtes Greenhorn leider nicht.
@Pirana: das CD-Drive ist tatsächlich ein jahrealtes Gerät eines Billigherstellers (Liteon). Hast Du da tatsächlich die Erfahrung gemacht, daß sich das Problem mit dem Kauf eines neuen, etwas hochwertigeren Gerätes
erledigt? Würde ich in dem Fall nämlich glatt machen...
Bastet
Premium-User

Beiträge: 339


 

Gesendet: 12:53 - 29.08.2005

ein neues laufwerk wird wohl deinen Rechner fast nichts im Wert mehr nachstehen...

/Help On:

Dies ist wohl eine der häufigsten Windows-Fehlermeldungen. Abhilfe schafft manchmal die Änderung einer BIOS-Einstellung. Man sollte wenn möglich im BIOS unter der Rubrik "BIOS Feature Setup" den L2 Cache von Wr-Back auf Wr-Through umstellen (nur für Experten!!)

/Help Off

Topic:

was helfen kann:
-Windows Updates
-Windows neuaufspielen
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 05:08 - 31.08.2005

ja, ich hab da reichlich erfahrung mit, und in den meisten fällen hilft ein laufwerk von anderem hersteller

aber bevor du dich da in unkosten stürzt die den wert deines rechners übersteigen, versuchs mal mit den vorschlägen der anderen, bei so einem alten rechner würde ich mich nicht auf die erste idee als die einzig mögliche stürzen

vorausgesetzt dein kontroller kann das, das laufwerk als einzelnes am kabel anschliessen und trotzdem auf slave einzustellen, das sollte in den meisten fällen gehen

auch die idee von Fab4 hat was für sich, wieviele bausteine hat dein arbeitsspeicher?
wenn machbar, nimm die hälfte raus, probier obs läuft, wenn nein, die eine hälfte gegen die andere tauschen und wieder probieren, wenns dann läuft ist es ein speicherfehler

auch die idee von donald, mal kabel zu tauschen würde ich einem neukauf vorziehen, probieren kostet nichts

wenn du dann trotzdem noch zum neukauf schreitest, such dir nen händler der ne werkstatt dabei hat, nimm den rechner mit und lass dir das neue laufwerk dort einbauen und vorführen, das kostet beim fachhändler evtl n paar cent mehr als im supermarkt, aber du musst es dann nur dann bezahlen, wenns auch funzt

Seiten mit Postings: 1 2

- CD Drive als primary slave produziert OE-Fehler -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› CD Drive als primary slave produziert OE-Fehler
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.004208 | S: 1_2