GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Kühler und Lüfter für P3 1,33
 


Autor Mitteilung
madvsmad
registriert

Beiträge: 19


Gesendet: 10:52 - 14.08.2005

Hallo Leute, hab da wieder mal ein Problem .
Ich hab mir jetzt nen HHC-L61 (ALPS), Kühler/Lüfter gekauft(bei Ebay). Jetzt weiß ich nicht, ob es ratsam ist den über einen Adapter direkt ans Netzteil anzuschließen. Ich habe gelesen, dass der HHC-001 schon manches Motherboard durch die hohe Stromaufnahme kaputtgemacht hat. Der hier hat ne Leistungsaufnahme von 0,96 Watt. Hört sich ja eigentlich nicht so hoch an. Aber falls ich den direkt ans Netzteil anschließe kann ich den ja dann auch nicht mehr an mein Fan Control Panel anschließen! Ich habe folgendes Board: ESC P65VAP-A+ mit nem P3 1,33 GHz auf nem FCPGA2 Adapter. Bin über jeden Tipp sehr dankbar.
Liebe Grüße Stefan
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 11:07 - 14.08.2005

Läuft der Lüfter denn über 12V ? dann kannst du ihn auch mit an das HD-Stromkabel anschliessen.
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 11:12 - 14.08.2005

zu früh gedrückt also, wenn es nicht klappt am Netzteil, ist das bestenfalls zu schwach. Aufs Board kommt besser nur der CPU-Lüfter.
madvsmad
registriert

Beiträge: 19


 

Gesendet: 11:16 - 14.08.2005

Das is ja ein CPU Lüfter!! Und ja, der braucht 12V.
madvsmad
registriert

Beiträge: 19


 

Gesendet: 11:26 - 14.08.2005

Also, soll ich den jetzt mittels Adapter direkt ans NT anschließen oder nicht?????
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 11:37 - 14.08.2005

Ich weiss nicht ob der so stark ist um das Board zu zerbröseln ,aber wenn du das Teil am Netzteil anschliesst, erfolgt wie du schon sagst, keine Überprüfung des Signals. Wo hast du das denn gelesen wegen der Stromaufnahme. 0,96W halte ich nun wirklich nicht für so heftig...Der Scythe Samurai saugt über 2W-
madvsmad
registriert

Beiträge: 19


 

Gesendet: 11:39 - 14.08.2005

Ich hab gegoogelt und da hab ichs gefunden.http://www.alltests.de/coolermaster_heatpipe_1.htm
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 11:45 - 14.08.2005

Ich wüsste ehrlich gesagt keinen Grund es nicht über das Board zu versuchen. Knapp 1W ist nicht die Welt, dass muss ein Board aushalten, es sei denn, es steht im Manual drin, dass du nur einen bestimmten Kühler verwenden darfst. Ist mir persönlich bisher aber nichts von bekannt. Probs gibt es bestenfalls wegen der Größe. Wenn du dir aber nicht sicher bist , schliess ihn ans Netzteil. Die Entscheidung möchte ich dir natürlich nicht abbnehmen.
madvsmad
registriert

Beiträge: 19


 

Gesendet: 11:49 - 14.08.2005

Ich schließ dan einfach ans Control Panel an, dann kann ja eigentlich auch nicht soviel passieren, oder?
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 11:56 - 14.08.2005

einfach versuchen...wüßte nicht was passieren soll.
madvsmad
registriert

Beiträge: 19


 

Gesendet: 12:07 - 14.08.2005

Ok, und danke für die Tipps. Hab übrigens 6€ inkl. für den Kühler mit Lüfter bezahlt. Falls es jeman interessiert. ;-)

Seiten mit Postings: 1

- Kühler und Lüfter für P3 1,33 -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Kühler und Lüfter für P3 1,33
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001094 | S: 1_2