GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› DDR2-Ram
 


Autor Mitteilung
FabianS
Stamm-User

Beiträge: 74


Gesendet: 17:22 - 11.08.2005

Hi Leute!

Ich habe folgendes Problem:

Wenn ich beide meiner 1GB DDR2-Ram Module (HYS64T128020HU-3.7A) in den Rechner stecke, geht er net mehr an, habe ich nur eins drin, läuft alles wunderbar. Woran könnte das liegen? Was mache ich falsch?

Mein System? --> Signatur

Liebe Grüße,
FabianS
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 19:09 - 11.08.2005

hallo,fabian.

das kann folgende gründe haben:

Entweder ist der eine RAM kaputt,
oder dein Board unterstützt nicht 1GB


Was für ein Netzteil hast du(Watt)
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 19:11 - 11.08.2005

Hi,

wie lautet die Fehlermeldung von Asus oder der Beep-Code?

Das Board unterstützt Dual Channel bis 4 GB. Welche Slots hast Du schon ausprobiert?

Laufen beide Riegel jeweils einzeln, oder muckt es immer bei dem selben?

Ich habe exakt die gleichen RAMs auf dem Deluxe Board ohne Probleme. Im Zweifel ist einer hin.

Das Netzteil sollte jedenfalls reichen.

LG
coasti
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 19:24 - 11.08.2005

Ich würde mich bei 2 GByte RAM strikt an die Kompatibilitätsliste von Asus halten. Ansonsten sind Probleme nicht augeschlossen.

Hast du das Neueste Bios drauf?
FabianS
Stamm-User

Beiträge: 74


 

Gesendet: 19:36 - 11.08.2005

Ich habe extra die RAM Module von der QVL gekauft, um Probleme zu vermeiden. Wahrscheinlich ist der eine dann hin... muss den dann wohl mal reklamieren bei Jacob-Elektronik...

Liebe Grüße,
FabianS
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 19:56 - 11.08.2005

Zitat:
ch habe extra die RAM Module von der QVL gekauft
was ist denn qvl?
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 20:02 - 11.08.2005

Die Liste der kompatiblen Speicher bei Asus.
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 00:09 - 12.08.2005

Zitat:

Wenn ich beide meiner 1GB DDR2-Ram Module (HYS64T128020HU-3.7A) in den Rechner stecke, geht er net mehr an, habe ich nur eins drin, läuft alles wunderbar.



Funktionieren beide Speicherbausteine separat? Dann sollten die Speicher doch intakt sein. Oder geht ein Baustein und der andere nicht.

Gruß Donald
FabianS
Stamm-User

Beiträge: 74


 

Gesendet: 01:17 - 12.08.2005

mh, ich checke den zweiten mal eben ob er alleine läuft...
FabianS
Stamm-User

Beiträge: 74


 

Gesendet: 01:26 - 12.08.2005

Jo! Beide Speicher sind einwandfrei und laufen einzeln. Aber zusammen bleibt der PC ungebootet nur mit drehenden Lüftern...

Habe die Module eigentlich auch richtig eingesteckt...

Also ich habe die vier Bänke A1,A2,B1,B2; im Handbuch die Anweisung A1+A2=B1+B2, also einen in A1, einen in B1!

Also irgendwie finde ich das komisch...

Danke schonmal soweit!

Liebe Grüße,
FabianS
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 12:26 - 12.08.2005

Versuche doch mal der ersten in A1 und den zweiten in A2, oder den ersten in B1 und den zweiten in B2. Ein Versuch kann doch nicht schaden.

Gruß Donald

Seiten mit Postings: 1 2

- DDR2-Ram -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› DDR2-Ram
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003329 | S: 1_2