GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› CPU kaputt
 


Autor Mitteilung
Kaja
Stamm-User

Beiträge: 94


Gesendet: 20:50 - 03.08.2005

Also mein neuer CPU (Athlon64 3500+) ist am Samstag gekommen.
Heute wollt ich den PC installieren da ging nichts.
Aufgeschraubt, reingeschaut und gesehen, dass beim CPU 6 so Bubbelteile(wie heißen die?) da untern krumm waren.

Ich schic den jetzt ma zurück oder?
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 20:56 - 03.08.2005

Bubbelteile ? Was ist das denn Meinst du die Beinchen? Wenn die krumm sind, in jedem Fall Retour. kann man zwar biegen, muss aber bei einer neuen CPU nicht sein!
Kaja
Stamm-User

Beiträge: 94


 

Gesendet: 20:59 - 03.08.2005

Bubbelteile= die teile mit denen ich den CPU in den sockel stecke

Also zurückschicken?
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 21:04 - 03.08.2005

Bubbelteile

Ja klar. Das darf nicht sein. Ist mir zwar schon mal beim Einsetzen passiert, dass sich ein Beinchen verbogen hat, habe es auch wieder problemlos gestreckt. Aber das war eine gebrauchte CPU. Wenn neu=retour. Direkt 6 Beinchen, ist nicht normal.
Kaja
Stamm-User

Beiträge: 94


 

Gesendet: 21:08 - 03.08.2005

ja also der eine in der ecke und dann 5 nebeneinander.

Wie heißen jetzt die teilchen??
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 21:09 - 03.08.2005

Beinchen
Kaja
Stamm-User

Beiträge: 94


 

Gesendet: 22:02 - 03.08.2005

Wie beweiße ich dass das ein Transportschaden war und nicht ich den Kaputt gemacht habe??
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 22:11 - 03.08.2005

Ich würde dort anrufen und den Sachverhalt schildern.

Da kann nur passieren, dass die Dir erklären, Du hättest die Kiste nicht aufschrauben dürfen und den Kundendienst anrufen müssen.
Denn bei Eingriffen in das Gerät erlischt meist die Garantie.

Also versuche das ganz freundlich zu klären und dass Du ja nur nachsehen wolltest, ob vielleicht durch den Transport was locker ist.

Auf jeden Fall rufe vorher an, ehe Du es abschickst.
Vielleicht musst Du ja auch nur sagen, dass die Kiste keinen Pieps von sich gibt.
Meist wirst Du an den Kundendiest verwiesen, der ja auch recht schnell kommt.

Nubira
Kaja
Stamm-User

Beiträge: 94


 

Gesendet: 22:14 - 03.08.2005

Was ist mit Haftpflichtversicherung?
Kann ich der des auch Melden?
Kaja
Stamm-User

Beiträge: 94


 

Gesendet: 22:16 - 03.08.2005

Ja aufgeschraubt habe ich ja nichts, die beinchen sind ja offen zu sehen wenn ich den CPU einbaue.
Habe selber zusammengebaut meinen PC, einzelteile gekauft
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 22:16 - 03.08.2005

Ne, die Haftpflichtversicherung tritt nur in Kraft, wenn Du jemand anderem einen Schaden zugefügt hast.

Hier ist es eine Sache des Herstellers, der für eine einwandfreie Ware zuständig ist.

Nubira

Seiten mit Postings: 1 2

- CPU kaputt -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› CPU kaputt
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001647 | S: 1_2