GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Startmenü entrümpeln
 


Autor Mitteilung
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


Gesendet: 18:45 - 27.07.2005

Moin,
bringt es spürbarwas, wenn ich das Startmenü um einige Programme "erleichtere" um damit den Arbeitsspeicher während des laufenden Betriebes zu entlasten?
Z.B. habe ich O&O Defrag,Spy -Sweeper,Spybot, diverse Bietprogramme und Ähnliches im Startmenü.Insgesamt dürten da schon mal 30 Programme zusammen kommen.
Mein Arbeitsspeicher, obwohl bereits auf ca. 720 MB erweitert, ist bereits wieder bei 70-75%
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 18:48 - 27.07.2005

...muß noch was nachtragen:
3/4 der im Startprogramm gelisteten Programme nutze ich täglich, z.T. mehrmals.

Gotti
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 19:16 - 27.07.2005

defragmieren bringt aber auch viel
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 19:40 - 27.07.2005

...ich mache ja, siehe oben, täglich mein Defrag - Programm ( O&O ), d.h.ich liege da unter 3,5%, was ja nahezu sauberst defragmentiert ist.
stolzwieoscar
Boardkaiser

Beiträge: 3055


 

Gesendet: 20:58 - 27.07.2005

gut'n abend zusammen,

@ Gotti, schau mal hier....http://www.windows-tweaks.info/html/dienste.html jede Menge zu bearbeiten......

Gruß Rolli
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 21:35 - 27.07.2005

...Rolli, vielen Dank für den Link!
ich werde das Programm mal testen und dann berichten.

Gruß

Gotti
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 23:22 - 27.07.2005

Rolli,
hier mein Erfahrungsbericht:
Habe mir das Programm ( Tune Up Utilities 2004 )runtergeladen und bin begeistert!

Nicht nur das übersichtliche und ansprechende Design und Layout, auch die unglaublich verständliche Ausführung der einzelnen Arbeitsschritte überzeugen!!

Bisher habe ich mich aus berechtigtem Grund nie an die registry herangetraut.Weil die ganzen kryptischen Kürzel überhaupt nicht für mich verständlich waren und ich auf keinen Fall was Wichtiges versehentlich löschen wollte.

Wenn man aber sieht,welcher Müll sich da angesammelt hat und dies im einzelnen vom diesem exellenten Programm dargestellt wird, kann man die Furcht vor Eingriffen in die registry getrost vernachlässigen.

Außerdem werden alle entfernten Dateien erst mal zur Sicherheit zwischengelagert ( Rescue Center ), aus der man sie bei Bedarf "reaktivieren" kann.

So habe ich meine gesamte Festplatte ( Disc Cleaner ) und die Registry komplett gesäubert.

Fazit: Auch und gerade für einen Einsteiger oder fortgeschritten Einsteiger wie mich, ist das Programm nur zu empfehlen .
Wird gekauft!

Ein dankbarer User ( Gotti )
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 23:26 - 27.07.2005

Nachtrag:
Mein Rechner läuft ja schon sehr schnell, aber nach der Reinigung ist der sogar noch schneller geworden. Unglaublich!

Gruß
Gotti
mumbolino
Boardkönig

Beiträge: 1673


 

Gesendet: 02:41 - 28.07.2005

Hallo,Gotti
Im August kommt das neue Tune up Utilities 2006 raus.Da sollen noch mehr Verbesserungen drin sein
grüsse Heiko
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 09:36 - 28.07.2005

Zusatzfrage:
bei eBay wird das Tool so um die € 18,50 angeboten. Der "normale" VP bewegt sich aber um die € 35,00.

Wer weiß um den Preisunterschied Bescheid?

Hängt das evtl. mit der im Herbst erscheinenden aktuelleren Version ( Tip von mumbolino ) zusammen?

Gotti

Seiten mit Postings: 1

- Startmenü entrümpeln -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Startmenü entrümpeln
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001483 | S: 1_2