GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Betriebssysteme —› Wie werde ich alle meine Daten auf dem Computer los?
 


Autor Mitteilung
Gabrielle
Boardjunior

Beiträge: 46


Gesendet: 17:45 - 26.07.2005

Liebe Computer-Freunde,

ich habe noch einen älteren Computer, den ich nicht mehr brauche und deswegen gerne verschenken würde.

Bevor ich das mache möchte ich aber alle meine Daten darauf so löschen, dass sie nicht mehr wiederhergestellt werden können.

Was bzw. wie kann ich das machen? Ich möchte halt nicht unbedingt Format C machen und damit dann auch noch das Betriebssystem löschen.

Habt ihr mir ein Tipp?

Liebe Grüße

Gabrielle
redfox
Boardkönig

Beiträge: 1163


 

Gesendet: 19:49 - 26.07.2005

Hallo Gabrielle
Lade Dir Tune Up Utilities herunter.
http://www.tuneup.de/
Dort gibt es eine voll funktionsfähige Testversion. Damit kannst Du einzelne Ordner komplett Schreddern oder auch die ganze Platte.
Damit ist das wiederherstellen von Daten die auf Deiner Platte waren nur noch mit erheblichem Aufwand möglich.
Bedenke aber: Es ist eigentlich fast alles wiederherstellbar, kommt nur auf den Aufwand an der betrieben wird.
Sicher ist nur wenn Du die platte mit einem Hammer oder ähnlichem bearbeitest.
Gruß redfox
redfox
Boardkönig

Beiträge: 1163


 

Gesendet: 20:06 - 26.07.2005

Noch ein Progi was es als Testversion gibt.
http://www.oo-software.com/de/products/oosafeerase/index.html
Gruß redfox
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 20:09 - 26.07.2005

Das sehe ich auch so. In jedem Fall mind. Formatieren (evtl mit S0kill)
Gabrielle
Boardjunior

Beiträge: 46


 

Gesendet: 09:46 - 27.07.2005

Hallo,

vielen Dank für Eure Anworten. Wenn ich es recht verstehe, dann bedeutet es, dass die Daten die ich schon auf einfache Art und Weise im Laufe der Zeit gelöscht habe, auf jeden Fall wieder hochgeholt werden können.

Also ist formatieren, die wirklich einzige Lösung? Hallo Deichkind: Was ist SOkill?

Liebe Grüße

Gabrielle
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 10:03 - 27.07.2005

Hallo Gabrielle!
Das Programm S0kill formatiert die Festplatte so, das die Daten nicht wieder herstellbar sind. Ein "normales" Formatieren wäre rückgängig zu machen. Also Vorsicht!
MfG Carsten
Freddy
Power-User

Beiträge: 156


 

Gesendet: 10:06 - 27.07.2005

Hallo Gabrielle,

schau doch mal bei zdnet.de nach
Einfach oben bei Suche Formatieren eingeben und in Dowmloads suchen.
Freddy
Power-User

Beiträge: 156


 

Gesendet: 10:10 - 27.07.2005

@ Caboehmer

Da hst du recht, das habe ich kürzlich im TV gesehen.

Waren ganz schön beängstigend diese Tests, aber sehr hilfreich.

Da sagten sie unter anderem, dass wenn Daten nicht richtig auf dem Rechner entfernt wurden und man den Rechner verkauft, man sich eventuell strafbar machen könnte
stolzwieoscar
Boardkaiser

Beiträge: 3055


 

Gesendet: 10:10 - 27.07.2005

guten morgen Gabrielle,
was Deichkind meinte ist dieses Programm...http://www.bjoern-meissner.de/homepage/SYSTEMindex.html scroll ganz runter, dort kannste es Dir downloaden. ist halt auch ein Prog zum löschen der Daten.

Wie Redfox schon gepostet hat, letztendlich ist alles wieder zurückzuholen. Wenn Du ganz sicher gehen willst,......so teuer sind die Festplatten nicht mehr...Hammer drauf!
Gruß Rolli
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 10:23 - 27.07.2005


Das wäre dann die Holzhammer-Methode. Für Normalbürger ohne schweineteuere Recovery-Programm sollte S0kill ausreichen. Wenn man gaaaaanz sicher sein will: es gibt Programme, die die Festplatte beliebig oft mit zufälligen Zeichen überschreiben. Dann ist auch für Profis "Ende Gelände"

Seiten mit Postings: 1

- Wie werde ich alle meine Daten auf dem Computer los? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Betriebssysteme —› Wie werde ich alle meine Daten auf dem Computer los?
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003627 | S: 1_2