GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Software, Internet —› Norton Ghost 9.0
 


Autor Mitteilung
Aloysius
registriert

Beiträge: 14


Gesendet: 20:51 - 24.07.2005

Ich habe Norton Ghost 9.0 installiert und eine externe Festplatte, auf der ich von den internen Festplatten C und D Backups machen will.
Das Backup blieb bei 98 % stehen.
Daraufhin sagte mir die Hotline von Norton, ich solle vor dem Backup folgende Buchstabenkombination bei Ausführen eingeben: chkdsk /f c bzw.d:
Dann kommen unterschiedliche Meldungen auf einem schwarzen Tableau.
Bei Platte C: Das aktuelle Laufwerk kann nicht gesperrt werden. - CHKDSK kann nicht ausgeführt werden, weil das Volume von einem anderen Prozeß verwendet wird. Soll dieses Volume überprüft werden, wenn das System das nächste Mal gestartet wird ? (J/N) -
Bei Platte D:Das aktuelle Laufwerk kann nicht ausgeführt werden, da das Volume von einem anderen Prozeß verwendet wird. Die Bereitstellung des Volumes muß zuerst aufgehoben werden. - Alle offenen Bezüge auf diesem Volume sind dann ungültig. Möchten Sie die Bereitstellung des Volumes aufheben ? (J/N) -
Was soll ich nun tun ? J oder N eintippen und Entertaste drücken ?
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 20:53 - 24.07.2005

drück einfach J
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 20:53 - 24.07.2005

dann wird nämlich die partition gescannt

Seiten mit Postings: 1

- Norton Ghost 9.0 -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Software, Internet —› Norton Ghost 9.0
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003199 | S: 1_2