GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Betriebssysteme —› Update USB1.0?
 


Autor Mitteilung
Parabel
Boardjunior

Beiträge: 43


Gesendet: 18:29 - 15.07.2005

Meine Kids haben zwei Rechner, (P2, 266 bzw. 450 MHz, 64 MB RAM),auf denen Windows 98 läuft. Ich wollte nun einen Fritz USB-Stick installieren, der mir für Windows 98 verkauft wurde. Die Installation war mühsam, aber hat scheinbar geklappt. Nur findet er den Stick angeblich nicht. AOL, die mir die Dinger für DSL verkauft haben, meint nun, ich müsste Win 98SE haben, weil meine ältere Version nur USB1.0 unterstützt. Was tun?
a. Updaten
ich finde bei Microsoft kein Update
b.Win 98SE besorgen und installieren
Macht er nicht. Es kommt die Meldung, dass meine Version (Aldi) nicht mit SE neu installiert werden kann. Ich soll nun ein UPDATE kaufen.
c. Win 2000 oder XP installieren
lohnt sich vermutlich wegen des RAMs nicht.
Was kann ich tun? Kann ich USB1.0 alleine updaten?
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 19:09 - 15.07.2005

kurze Frage:

Du hast einen Win98 - fähigen Treiber installiert? (lag dabei ), wenn nicht müssen wir uns keine weiteren Gedanken machen. Die Installation unter 98 ist ohne entsprechenden Treiber unmöglich.

SE hat bereits erhebliche Probleme mit den Sticks, und benötigt einen entsprechenden Patch. Aber auch dann hast du fast nur Probleme. "zitat:USB-Patch 98/SE 100 KB
Dieser Patch für die Zweite Ausgabe von Win98 behebt ein Problem mit dem USB-Bus, welcher bei Rechnern mit schnellen AMD-CPUs oder VIA-USB-Controller auftreten können. Der Patch behebt einen Timingfehler, durch welchen einige USB-Geräte nicht richtig angemeldet werden konnten. Der Patch ist NUR für Win98 SE in Deutsch."


Besser: Stick aufheben, bis du einen PC mit XP / 2000 hast
Parabel
Boardjunior

Beiträge: 43


 

Gesendet: 19:58 - 15.07.2005

Klar, den Treiber habe ich installiert. Nach der Installation hat der Rechner sich neu gebootet, die Installation sollte dann fortgesetzt werden. Dann kam die Meldung: Die Operation "Neue WLAN-Geräte suchen", steht im Augenblick nicht zur Verfügung.

Deine Antwort ist soweit verstanden und o.k. Aber warum kann ich Win 98 SE nicht drüberinstallieren? Wenn ich die CD einlege, fängt er damit auch an, unterbricht dann aber mit dem Hinweis, dass ich ein Update brauche und keine Vollversion von Win98SE.

Gibts ein Haltbarkeitsdatum für USB-Sticks? Nicht dass sie verschimmeln, bis ich zwei weitere XP-Rechner habe ...
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 21:04 - 15.07.2005
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 21:20 - 15.07.2005

und hier noch was http://www.treiber-forum.de/forum/showthread.php?t=3278

ginge so wie ich das sehe nur mit format c
Parabel
Boardjunior

Beiträge: 43


 

Gesendet: 13:05 - 16.07.2005

DEICHKIND, dein Tipp war Gold wert! Halleluja und vielen Dank! Die USB Verbindung zum LAN steht bereits. Heute Abend werde ich es mit dem zweiten Rechner im Keller versuchen. Ob das LAN auch durch zwei Betondecken durchgeht? Ich bin zur Zeit nicht allzu optimistisch. Notfalls kommt der PC nach oben. Also nochmals vielen Dank - Andreas

Seiten mit Postings: 1

- Update USB1.0? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Betriebssysteme —› Update USB1.0?
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003330 | S: 1_2