GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Betriebssysteme —› Windows braucht lange bis es sich abschaltet
 


Autor Mitteilung
fliegerteddy
Boardjunior

Beiträge: 27


Gesendet: 11:38 - 12.05.2005

Hallo allerseits,

habe da ein kleines Problem.
Zuvor muss ich allerdings sagen das ich eher ein fortgeschrittener Laie bin.

Wenn mein PC runterfährt, dann macht er dieses ganz normal bis zu dem Zeitpunkt wo dann der blaue Bildschirm kommt wo dann zuerst steht " Windows wird abgemeldet bzw wird heruntergefahren.

Früher hielt er sich dort gar nicht lange auf und schaltete sich schnell ab.
Heute jedoch braucht er so ca 2 - 3 Minuten bis er das dann macht.

Wie kann ich da etwas machen das dieses wieder schneller wird, bzw was muss ich da anstelen.

Es wäre nett wenn mir jemand helfen könnte und es mir Schritt für Schritt erklärt.

Danke
Holger
dosperado
Stamm-User

Beiträge: 61


 

Gesendet: 11:57 - 12.05.2005

Ich nehme jetzt mal dreist an, das Du Windows XP installiert hast. Es läßt sich leider nicht vermeiden, das im Laufe der Zeit mit zunehmend installierten Programmen auch die Registry und einige andere Dinge an Größe gewinnen. Somit wird der Rechner früher oder später länger beim Hochfahren und ggf. auch beim Runterfahren brauchen.

Noch eine Frage: Hast Du mit XP Antispy herumgespielt und dort die Option: "Die Auslagerungsdatei beim herunterfahren löschen" aktiviert?
Falls es so ist, solltest Du dies tunlichst rückgängig machen, es bringt Dir absolut keinen Vorteil. Ganz im Gegenteil, Windows braucht dann beim Herunterfahren ewig und muss die Auslagerungsdatei bei jedem Reboot wieder dynamisch (je nach Einstellung) anlegen. Ist also eine denkbar überflüssige und sogar negative Option in XP Antispy. Ich glaube auch eher nicht, das irgend jemand Dateifragmente der pagefile.sys datei ausspionieren will.

fliegerteddy
Boardjunior

Beiträge: 27


 

Gesendet: 12:03 - 12.05.2005

Hallo Dosperdo,

ok hab vergessen zuzuschreiben das ich XP Pro auf meinem Rechner habe.

Rumspielen ist gut. kann sein das ich mal irgendwie mit irgendeinem Programm was verändet habe, aber frage mich bitte jetzt nicht was.

XP Antispy hab ich gar nicht auf meinem Rechner.

Glaube ich hatte es mal, hab es aber wieder gelöscht.

Holger
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 12:48 - 12.05.2005

Bei Tune Up Utilities kann man das auch einstellen.(Auslagerungsdatei löschen)
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 13:54 - 12.05.2005

Hi,
wenn Du Dich an die Registry herantraust kannst Du folgendes machen:

1. Öffne die Registry
2. Suche den Schlüssel "HKEY_LOCAL_MACHINE/System/Controlset001/Control"
3. Doppelklick auf "WaitToKillServiceTimeOut"
4. Ändere den Wert von "20000" auf "1500"

MfG Carsten

Seiten mit Postings: 1

- Windows braucht lange bis es sich abschaltet -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Betriebssysteme —› Windows braucht lange bis es sich abschaltet
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.004064 | S: 1_2