GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› on Board grafikkarte
 


Autor Mitteilung
tomcat
Boardkönig

Beiträge: 1099


Gesendet: 13:50 - 25.04.2005

Wer kann mir tipps geben, zum einbau einer neuen Grafikkarte?:sex:
Mein Problem ist, dass ich nicht weiß wie ich die Alte Karte im Bios Deaktiviere bei meinen Scaleo L.
Über Hilfe wäre ich echt froh !
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 13:59 - 25.04.2005

Hallo tomcat,

schau mal hier kurz rein, vielleicht ist das für Dich von Interesse.

http://www.computer-greenhorn.de/einbaugrafik.htm

Gruß Donald
tomcat
Boardkönig

Beiträge: 1099


 

Gesendet: 15:16 - 25.04.2005

Danke,
brauche aber Infos wie ich die alte Deaktiviere. Ist dort leider nicht aufgelistet.
tommes
Boardmeister

Beiträge: 979


 

Gesendet: 15:39 - 25.04.2005

hallo tomcat,

du musst das bios aufrufen! im untermenue „integrated peripherals“ findest du einen eintrag der „onboard vga“ oder ähnlich heisst. hier auf disabled setzen.

gruß
thomas
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 15:41 - 25.04.2005

Möchtest Du den OnBoard-Chip deaktivieren, dann lies Dir dies mal durch:

OnBoard-Grafik deaktivieren

Bei vielen preiswerten Rechnern wurde der Grafikchip direkt auf der Hauptplatine untergebracht (OnBoard-Grafik), was natürlich deutliche Kostenersparnisse für den Hersteller brachte. Darüber hinaus gibt es auch Hauptplatinen, deren Chipsätze die Grafikfunktion wahrnehmen und darüber hinaus den Arbeitsspeicher als Grafikspeicher nutzen (OnChip-Grafik). Prominentes Beispiel ist der i810-Chipsatz von Intel oder auch der SiS630-Chipsatz.

Die mit einer solchen On-Chip-Grafik ausgestatteten Rechner erkennt man meist daran, daß bei der Beschreibung der Grafik Begriffe wie "Dynamic Video RAM", "shared Memory" oder "bis zu xx MB Grafikspeicher" verwendet werden.

Sieht man einmal von den modernen Hauptplatinen mit Chipsätzen wie dem i815 von Intel bzw. dem vergleichbaren PM133-Chipsatz von VIA ab, die zusätzlich über einen AGP-Steckplatz verfügen, ab, so können Rechner mit OnBoard- oder OnChip-Grafik nur mit PCI-Grafikkarten aufgerüstet werden.

Bevor man sich aber auf der Suche nach einer PCI-Grafikkarte macht, sollte man sicherstellen, ob die OnBoard- bzw. OnChip-Grafik deaktiviert werden kann. Häufig ist auch ein BIOS-Update erforderlich.

Hierzu sollten im BIOS-Setup folgende Optionen zugänglich sein, wobei die Bezeichnungen dieser Einstellungen je nach BIOS unterschiedlich sein können:

* "On Board Video Device" (mit den Einstellungen "Enable" bzw. "Disable") – häufig unter "Integrated Peripherals" und
* "Init Display First" (mit den Einstellungen "AGP" bzw. "PCI") – meist ebenfalls im Menü "Integrated Peripherals" zu finden.

Gegebenenfalls muß man alle Untermenüs des BIOS-Setup nach diesen Einstellmöglichkeiten durchsuchen.

Hinweis: Besteht trotz aktuellem BIOS keine Möglichkeit, die OnBoard-Grafik abzuschalten, so kann man versuchen, diese über den Windows-Gerätemanager zu deaktivieren.

Sind alle Voraussetzungen erfüllt, und die neue PCI-Grafikkarte liegt auf dem Tisch, dann kann es losgehen:

1. Zuerst erstellen Sie eine Startdiskette, mit der Sie den Rechner später starten können.
Stellen Sie die Bootreihenfolge im BIOS-Setup so ein, daß der Rechner erst von Diskette zu starten versucht, und dann erst von der Festplatte. Testen Sie anschließend die Startdiskette.

2. Da die Treiber, die auf der der Grafikkarte beiliegenden CD enthalten sind, meist veraltet sind, besorgen Sie sich die aktuellsten Versionen aus dem Internet. Besorgen Sie sich auch DirectX in der jeweils aktuellen Version (meist auf den CDs der gängigen PC-Zeitschriften enthalten).

3. Deinstallieren Sie die Treiber für die vorhandene Grafik und richten den Windows Standard-VGA-Treiber ein. Beachten Sie dabei die Hinweise des Herstellers zu Deinstallation des Treibers.
Deinstallieren Sie auch eventuell zusätzliche Software wie DVD-Player, Einstellungsprogramme für den Desktop usw., die zusammen mit der OnBoard-Grafik installiert wurden.
Überprüfen Sie, ob noch irgendwelche Anwendungen, die mit der OnBoard-Grafik zusammenhängen, in den "Autostart"-Bestandteilen von Windows (Autostart-Ordner, Registry) vorhanden sind und entfernen Sie diese.

4. Der Rechner läuft rund mit dem Standard-VGA-Treiber. Alle Programme rund um die OnBoard-Grafik wurden entfernt. Jetzt fahren Sie den Rechner herunter, schalten ihn aus, entfernen alle Kabelverbindungen und bauen die neue Grafikkarte entsprechend der Anleitung des Herstellers ein. Stellen Sie alle Verbindungen wieder her, wobei der Monitor noch an die alte Grafik angeschlossen wird.

5. Legen Sie die Startdiskette ein und starten den Rechner neu.
Gehen Sie ins BIOS-Setup und nehmen die notwendigen Änderungen der Konfiguration vor ("On Board Video Device"="Disabled", "Init Display First"="PCI"), um die Onboard-Grafik abzuschalten. Verlassen Sie das BIOS-Setup mit "Exit&Save Settings".
Beim anschließenden Neustart ist es wichtig, daß die Startdiskette im Laufwerk liegt, da Sie beim Neustart nun nichts mehr sehen sollten. Ist der Bootvorgang beendet (dies erkennen Sie daran, daß das Diskettenlaufwerk nicht mehr arbeitet), dann entnehmen Sie die Diskette und schalten den Rechner ab.
Nun können Sie den Monitor an die neue Grafikkarte anschließen.

6. Sicherheitshalber starten Sie den Rechner mit eingelegter Startdiskette neu. Sie sollten nun unter anderem einen Meldungstext Ihrer neuen Grafikkarte sehen. Ist dieser Startvorgang erfolgreich, können Sie die Diskette entnehmen und neu starten.

7. Starten Sie Windows und installieren Sie die Treiber der Grafikkarte. Anschließend ist es ratsam, DirectX in der aktuellen Version zu installieren.


Viel Spaß mit der neuen Grafik!


Gruß Donald
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 15:41 - 25.04.2005

einfach mal das Motherboard Handbuch zu Hilfe nehmen. Dort steht genau drin wie es geht. Bei einigen Boards musst du einen Jumper setzen, bei anderen Karten wird der Chip aut. deaktiviert, sobald du eine Karte installierst.

Seiten mit Postings: 1

- on Board grafikkarte -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› on Board grafikkarte
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003237 | S: 1_2