GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Grafigkarte
 


Autor Mitteilung
jasa
Premium-User

Beiträge: 585


Gesendet: 13:41 - 14.04.2005

Hallo
Mein Problem mit der grafigkarte besteht immer noch sobald die neue drin ist läuft mein pc nicht mehr hoch,kann es sein das bei mir das netzteil zu schwach ist oder ist das was anderes? Wer kann mir helfen? Bitte
Gruss jasa
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 14:36 - 14.04.2005

Hallo jasa,

vielleicht hilft Dir das ein wenig weiter.

http://www.computer-greenhorn.de/einbaugrafik.htm

Gruß Donald
jasa
Premium-User

Beiträge: 585


 

Gesendet: 14:52 - 14.04.2005

leider nein ich habe die karte ja genau wie dort steht eingebaut,aber es klappt nicht,wer kann mir helfen?
gruss jasa
tommes
Boardmeister

Beiträge: 979


 

Gesendet: 15:33 - 14.04.2005

hallo jasa,

irgendwie habe ich probleme deine aussagen richtig zu verstehen.

in deinem ersten thread schreibst du, du hast alle alten treiber restlos entfernt, die neue karte installiert und dein rechner macht schwere probleme. danach hast du deine alte karte installiert und der rechner läuft.

frage: mit welchen treibern denn?

gruß
thomas
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 17:51 - 14.04.2005

wenn sich nichts mehr regt nach dem Einbau der neuen Karte ( welches Netzteil / welche Grafikkarte ist das denn denn) , scheint es an einer mangelhaften Stromzufuhr zu liegen. Hat die Karte einen seperaten Stromanschluss ( hast du den in dem Fall auch angeschlossen) ?

Bekommst du beim Start einen Beep Code ?

Steckt die Karte richtig im Slot ?

Wie gesagt, wenn das System gar nicht mehr startet, hast du wahrscheinlich ein Stromproblem (Netzteil/Anschluss)

Erkennt Windows die Karte nicht richtig = Treiberproblem

greetz
Fab
jasa
Premium-User

Beiträge: 585


 

Gesendet: 13:55 - 15.04.2005

Hallo Fab4
netzteil:FSP Group Inc.
Model No:ATX-300 GTF(1)
AC Input:200-240V-,4A,50hz
DC Output:300W
Grafigkarte die ich einbauen möchte:
MSI FX5500-TD256 256MB DDR,DVI-I,4pin TV OUT.
Meine Alte Karte:ATI Radeon 9600SE 128MB DDR TVO.
Wodran liegt das jetzt????
GRUSS jasa
tommes
Boardmeister

Beiträge: 979


 

Gesendet: 14:56 - 15.04.2005

hallo jasa,

kann es sein, das du diese karte meinst?
http://www.msi-technology.de/produkte/graf_idx_view.php?Prod_id=289

wenn das so ist, hast du sie sicher gebraucht gekauft. kannst du ausschließen das die karte defekt ist?

gruß
thomas
tommes
Boardmeister

Beiträge: 979


 

Gesendet: 16:00 - 15.04.2005

dein netzteil ist mit 300 watt wirklich ein bisschen schwach auf der brust!

welche geräte betreibst du denn damit noch in deinem rechner?



gruß thomas
jasa
Premium-User

Beiträge: 585


 

Gesendet: 17:31 - 15.04.2005

Hi tommes
ich betreibe damit folgenes:Laufwerk DVD-Rom,DVD-Brenner dann ein karten-lese-gerät und ein DSL Modem ist dran und die alte karte ATI Radeon 9600SE 128MB DDR TVO.Was für ein Netzteil brauche ich denn für mein PC so das meine neue karte mit 256MB PROBLEMLOS LÄUFT????????
GRUSS jasa
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 18:22 - 15.04.2005

wichtig ist nicht alleine die Watt- Angabe, sondern die Tatsache , wie viel Saft das NT auf die einzelnen Leitungen gibt.

Wenn du hast - geh zu einem netten Händler, erkläre ihm das Problem und leih dir ein gutes NT aus. Einbauen und schauen ob das System nun startet.

Wenn nicht, kann es durchaus sein, dass die Karte defekt ist.(siehe Thomas)
jasa
Premium-User

Beiträge: 585


 

Gesendet: 18:27 - 15.04.2005

Hi Fab4
leider gib es hier kein laden der netztteile hat,und meine karte kann nicht defekt sein denn sie ist ganz neu,keine gebrauchte.

Seiten mit Postings: 1 2

- Grafigkarte -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Grafigkarte
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003406 | S: 1_2