GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› PC Sicherheit —› IMAGE-Copy mit NORTON GHOST
 


Autor Mitteilung
Ernstbaby
Stamm-User

Beiträge: 95


Gesendet: 19:11 - 12.04.2005

Hi Freaks, ich habe auf CD ein NORTON GHOST 2001, womit ich mein Betriebssystem WIN ME immer gesichert habe.
Habe jetzt WIN XP SP2 und weiß nicht ob ich GHOST 2001 so einfach installieren und auch anwenden kann.
Die aktuelle GHOST-Version hat ja ihren Preis. Meine Frage: Kann ich GHOST 2001 unter XP nutzen, oder gibt es Alternativen zu NORTON GHOST die gut und preiswerter sind?

M.f.G. Ernstbaby
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 19:22 - 12.04.2005

Hallo Ernstbaby,

Also wenn du Partitionen sichern willst,kann ich dir Acronis True Image empfehlen.

Eine Alternative wäre
GoBack,damit- kannst du deinen PC zu einem Früheren Zeitpunkt wiederherstellen.
Ernstbaby
Stamm-User

Beiträge: 95


 

Gesendet: 20:10 - 12.04.2005

Hi PC-socke, danke für Deinen Tip. Ich habe mir Trueimage6.0 als Testversion runtergeladen, und werde mal ein bischen testen.

Gruß Ernstbaby
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 07:30 - 13.04.2005

Mach das.kannst dich ja dann nochmal melden wie du zurechtgekommen bist
Ernstbaby
Stamm-User

Beiträge: 95


 

Gesendet: 19:44 - 13.04.2005

HI pc-socke, ich habe mit acronis true-image eine starter-cd erstellt, und ein abbild meiner c-partion. alles bestens ich werde dieses programm kaufen. nochmals danke für den tip.
gruß ernstbaby
PCfreak
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 19:58 - 13.04.2005

Aber du holst dir doch die neuste Verion oder?
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 21:59 - 13.04.2005

Hier ist eine Testversion von Acronis True Image 8

Besonderheiten der Testversion:

15 Tage Testzeitraum zur Ausführung unter Windows;
Rücksicherung der Systempartition deaktiviert;
Bei Ausführung von bootfähigem Notfallmedium ist die finale Ausführung der Abbilderstellung und -wiederherstellung deaktiviert.





http://www.acronis.com/files/trueimageserver8.0_d_de.exe
Ernstbaby
Stamm-User

Beiträge: 95


 

Gesendet: 19:07 - 14.04.2005

Hallo Freaks, danke, ich werde mir natürlich die neuste Version kaufen.
Habe aber trozdem ein Problem. Ich habe mit Acronis 6.0 ein Abbild auf Festplatte erstellt in der max. Größe von 700MB. Das ergibt nach der Sicherung 7 Dateien, welche die Endung *.tib haben. Jetzt wollte ich die mit NERO Express auf CD brennen, und Nero sagt mir unbekanntes Dateiformat. Ich kann die zwar mit Nero Burning ROM brennen, aber dann schlägt der Abgleich fehl, weil wohl beim brennen die letzten Infos, dass es sich um ein multiples File handelt, nicht übernommen wird. Habe auch schon den Support von Nero angeschrieben.
Eine Frage an PC-socke, ich kann im Acronis ja bestimmen dass direkt auf CD gesichert wird. Hat Acronis TrueImage eine Brennsoftware oder greift da automatisch auch NERO?
Ich wollte das noch nicht ausprobieren.

M.f.G. Ernstbaby
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 20:29 - 14.04.2005

Hallo Ernst.Eigentlich brauchst du dir nicht 7 CD`sbrennen.

Es Genügt wenn du dir eine Boot CD erstellst.Wenn dein System mal nicht laufen sollte,kannst du dann mithilfe der Boot CD dein Backup suchen und wiederherstellen.
Ernstbaby
Stamm-User

Beiträge: 95


 

Gesendet: 10:27 - 15.04.2005

Hi pc-socke, eine Boot-CD habe ich schon erstellt, ich denke nur bei einem Festplatten-crash ist es nicht schlecht eine Sicherung auf einem externen Datenträger zuhaben, oder? Kannst Du mir den die Frage beantworten ob TrueImage eine eigene Brennsoftware hat? Sonst teste ich das einfach mal.

Schönen Tag noch, Ernstbaby.
tommes
Boardmeister

Beiträge: 979


 

Gesendet: 10:55 - 15.04.2005

ahoi ernstbaby,

true image 8.0 unterstützt das brennen auf cd-rom und dvd.

das prog erkennt selbstständig, wieviele cd´s benötigt werden.

cd: rohling einlegen, xp dialogbox abbrechen, die schritte des assistenten abarbeiten und als ziel für das abbildarchiv cd-brenner wählen. vorgabe auf automatisch belassen.

nur bei inkompatibilitäten mit dem brenner die option manuell wählen und die größe der gesplitteten dateien auf die cd-größe einstellen.

dvd: das brennen ist nur im udf-format möglich. die udf-treibersoftware gehört aber zum lieferumfang des brenners. dvd vor verwendung im udf-format formatieren und nach abschluss der sicherung finalisieren.

du kannst aber keine sicherung auf dvd erstellen wenn du deinen rechner vom notfallmedium aus gebootet hast, weil dann udf nicht verfügbar ist.

gruß
thomas

Seiten mit Postings: 1 2

- IMAGE-Copy mit NORTON GHOST -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› PC Sicherheit —› IMAGE-Copy mit NORTON GHOST
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003717 | S: 1_2