GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Drucker funktioniert nicht
 


Autor Mitteilung
PCfreak
registriert

Beiträge:


Gesendet: 18:34 - 12.04.2005

Ich habe ein Problem habe meinen Drucker von von der Treiber-CD installiert. Er wird von Windows erkannt aber wenn ich versuche was zu drucken erscheint die Meldung: Keine Kommunikation mit dem Gerät möglich

Im Gerätemanager wird kein Ausrufezeichen und kein Fragezeichen angezeigt. Wenn ich die Canon-MultiPass-Symbolleiste, mit welcher man die Eigenschafte des Druckers einstellen kann und scannen usw kann, starte und z.B. auf Viewer klicke bleibt dieser einfach stehen! Bitte hilft mir ich brauche den Drucker für ein Referat!
Johndow
Power-User

Beiträge: 128


 

Gesendet: 18:50 - 12.04.2005

Hi PCfreak! Das kommt mir bekannt vor. Hatte damals aber einen Lexmark. Wie nennt sich denn dein Canon-Drucker?
Wie alt?

Johndow
PCfreak
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 18:52 - 12.04.2005

MPC200 und der ist über 1 Jahr alt!
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 19:05 - 12.04.2005

Sieh doch mal nach bei
Start > Einstellungen >Drucker und Faxgeräte

Den Drucker anklicken und mit der rechten MT Druckeinstellungen und Druckerfreigabe überprüfen.

Manchmal hat man den Drucker mal angehalten und nicht wieder freigegeben

Nubira
Johndow
Power-User

Beiträge: 128


 

Gesendet: 19:07 - 12.04.2005

Also nach meinem Wissensstand würde ich die Steckverbindung mal überprüfen, den Treiber öfters mal deinstallieren und wieder installieren, vielleicht nach einem neuen Treiber suchen. Mehr wüsste ich momentan auch nicht zuhelfen.

Treiber: http://support.canon.de/produkte/fax/mpc200/mpc200_sw.htm
PCfreak
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 19:10 - 12.04.2005

Also ein Testdruck funktioniert vom Drucker her!
Johndow
Power-User

Beiträge: 128


 

Gesendet: 19:18 - 12.04.2005

Hast DU XP mit SP2?
PCfreak
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 19:28 - 12.04.2005

Johndow danke dir! DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE!

Ich musste mir die Patches für SP2 runterladen und siehe da es klappt! Danke dir! DANKE! v
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 19:36 - 12.04.2005

Hatte auch manchmal die Probleme dann kam die Fehlermeldung.


Habe einpaarmal den Treiber Neu installiert und bis jetz druckt er.

Scheint eine Lexmark Seuche zu sein(Johndow hatte auch das Problem)
PCfreak
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 19:37 - 12.04.2005

Ich habe aber kein Lexmark!
Johndow
Power-User

Beiträge: 128


 

Gesendet: 19:52 - 12.04.2005

Na das ist ja schön! Nichts zu danken. Nein ich hatte mal einen Lexmark und auch ein ähnliches Problem... Aber egal. Habe vor Monaten einen Canon gekauft und ich bin schwer begeistert von dem Drucker!!!


Johndow

Seiten mit Postings: 1

- Drucker funktioniert nicht -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Drucker funktioniert nicht
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001853 | S: 1_2