GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Spiele —› soundprobleme
 


Autor Mitteilung
fussenich
registriert

Beiträge: 6


Gesendet: 13:38 - 22.03.2005

Habe Soundprobleme bei
Silent Hunter 3. Am Anfang des Spiels keine Problem. Mit der Zeit (10 min) kommt ein Krächzen, welches (wie bei einem Krater auf einer Schallplatte) immer lauter wird.

Habe einen 3200+Athlon mit 1 GB DDR 400 Ram und FX 5900 Grafikkarte und Creative Live Player Soundkare

Mir wurde jetzt geraten die Sound Beschleunigung in Directx 9.0 C zu minimieren.

Welche Funktion hat diese Beschleunigung und kann ich Sie ohne Probleme abschalten.

Welche Funke
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 19:10 - 22.03.2005

Hallo fussenich,

hast du nur bei dem Spiel Probleme?
Hast du mal einen neuen Soundkartentreiber installiert?

Hast du Soundonboard im Bios deaktiviert?
fussenich
registriert

Beiträge: 6


 

Gesendet: 11:11 - 23.03.2005

Die Probleme habe ich nur bei diesem Spiel, bzw hatte ich.

Neuste Treiber und Onbordsound habe ich berücksichtigt

Nach ich die Beschleunigung ausgestellt habe, läuft das Spiel einwandfrei.

Mich interessiert nur, welche Funktion die Beschleunigung hat und ob ich Sie dauerhaft ausgeschaltet lassen kann.
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 11:35 - 23.03.2005

Hi,

zur Hardware-Beschleunigung:

Ein weiteres wichtiges Feature von DirectSound ist, dass es eine Hardware-Beschleunigung nutzen kann. DirectSound ist zur Ausführung aller Funktionen in der Software ausgelegt, versucht jedoch immer, nach Möglichkeit eine Hardware-Beschleunigung zu nutzen. Dies bedeutet, dass das eigentliche Mischen der Soundpuffer im Soundpufferspeicher der Hardware stattfindet, anstatt von der Software durchgeführt zu werden. Da Hardware wesentlich schneller als Software ist, erhöhen alle in der Hardware ausgeführten Funktionen die Performance.

Das Schöne an der Hardware-Beschleunigung unter DirectSound ist, dass sie völlig automatisch stattfindet. Sie müssen keinen speziellen Code schreiben, der die Hardware abfragt und ggf. die Hardware-Beschleunigung implementiert. Sollten Sie das Besondere daran nicht erkennen, lassen Sie sich versichern, dass dies ein großer Vorteil für Entwickler ist. Wenn Sie Ihre Software einfach für DirectSound entwickeln, können Sie sicher sein, dass sie eine Hardware-Beschleunigung vollständig unterstützt.

Quelle: www.vb-fun.de
MfG, Carsten

Seiten mit Postings: 1

- soundprobleme -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Spiele —› soundprobleme
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.004445 | S: 1_2