GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› PC Sicherheit —› Internet.Abzocke
 


Autor Mitteilung
stolzwieoscar
Boardkaiser

Beiträge: 3055


Gesendet: 21:25 - 16.03.2005

n'abend zusammen....

Wer zum Beispiel Rezepte, Geschenk-Ideen, oder Gedichte sucht, wird schnell abgezockt.
Um z.b. bei www.kochideen.de ein Rezept zu kriegen, soll man die Buchstaben „OK“ eintippen. Damit aktiviert man aber ein Dialer-Programm, das über die teuere Internet-Verbindungsnr. 09009 hohe Gebühren verursacht.
Meist 30€ Festpreis, selbst wenn die Verbindung nur Sekunden dauert.

Nun ist Gott sei Dank das kochen hier auf dem Forum nicht unser erstes Ziel
aber auch vor diesen Anbietern kann man nur warnen:
www.gedichte.to
www.geburtstag.de
www.grussprofil.de

Also, nie die Buchstaben „OK“ eintippen!!
Im Zweifelfall kann man die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) unter der Nr. 01805/342537 anrufen. Dort sagen Mitarbeiter ob der Dialer legal ist, und geben weitere Tipps!!

eine kuschelige Nacht wünscht Rolli
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 23:11 - 16.03.2005

Zitat:
Dort sagen Mitarbeiter ob der Dialer legal ist

Dann ist das Kind aber oft schon in den Brunnen gefallen!
Da würde ich doch lieber sicherheitshalber bei allen Seiten, die es verlangen, auf das OK verzichten.

Übrigens fordern auch viele Anbieter von Smilies ein solches OK!


caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 10:26 - 17.03.2005

Hallo,
soweit ich richtig informiert bin, braucht man, wenn man nur DSL hat (also kein ISDN - bzw. -Karte oder (Fax)Modem im Rechner) vor so einem Dialer keine Angst zu haben. Wo nix is, kann sich ja nix einwählen
Die Telekom soll zwar an einer technischen Lösung für eine indiv. Gebührenberechnung arbeiten, aber ich kann mir nicht vorstellen, daß das klappen kann. Außerdem kann man sich mit Anti-Dialer-Programmen a la 0900Warner http://www.mb-download.de/downloads/freeware/warn0900.zip schützen. Die Firewall von WindowsXPSP2 hilft da glaube ich auch...
MfG, Carsten
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 12:37 - 17.03.2005

Wenigstens wurde durchgesetzt, daß alle Dialer die 0900 als Vorwahl nehmen müssen. Die alten 0190er sind von Anfang an gesetzeswidrig.

Aber es ist wie überall heutzutage: Hilf Dir selbst, nur dann hilft Dir Gott. Oder so ähnlich...
tommes
Boardmeister

Beiträge: 979


 

Gesendet: 14:38 - 17.03.2005

moin zusammen,

ich glaube, die frage ist ja eine andere: wie lange muss man eigentlich die telekom treten, bis sie endlich solche "halbseidenen" machenschaften unterbindet, die offensichtlich nur darauf abzielen, auf unseriöse weise möglichst viel geld abzustauben....?

oder: wie lange guckt sich das die regulierungsbehörde noch an ohne einzuschreiten?

denn hier verdient die telekom auf kosten ihrer kunden kräftig mit und hat gar kein interesse daran solche "dienste" abzustellen. und klagen geschädigter leute sieht man gelassen entgegen, man hat ja eine gute und vor allem ausdauernde rechtsabteilung....

ich habe einen fernsehbericht über leute gesehen, denen das wasser bis zum hals steht, die hatten offenen telekom-rechnungen von mehreren hundert euro bis in den vierstelligen bereich, die haben gegen den rosa riesen auf dem rechtsweg keine chance.

und hier liegt meiner meinung nach der eigentliche skandal:

die telekom verdient ihr geld nicht nur mit ihrer eigentlichen dienstleistung, sondern es ist ihr keine möglichkeit zu mies um irgendwie an geld zu kommen.

und ich glaube nicht, das alle internetbenutzer so sensibel für diese gefahren sind wie man es hier bei den forumsmitgliedern gewohnt ist.

und die rechtfertigung: du bist selbst schuld wenn du abgezogen wirst weil du dich gegen solche methoden nicht schützt, halte ich seitens der telekom als bereitsteller der plattform auf der sich diese dubiosen "dienstleister" tummeln für mehr als zynisch.

es schreibt ja schließlich keiner dieser mehrwertdienste in sein angebot "wenn sie hier ok eintippen werden ihnen pro interneteinwahl 30 euro berechnet, die mit der nächsten telekomrechnung automatisch abgebucht werden. viel spass mit der nächsten rechnung und klagen hat keinen sinn."

und das so ein verhalten der telekom geduldet wird kann ich nicht verstehen.

thomas

Seiten mit Postings: 1

- Internet.Abzocke -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› PC Sicherheit —› Internet.Abzocke
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002825 | S: 1_2