GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Grafikkarte ,aber welche.
 


Autor Mitteilung
Arjuna
registriert

Beiträge: 8


Gesendet: 19:55 - 14.03.2005

HI Leute .
Ich hab mal wieder ein Problem und ich hoffe das ihr mich jetzt wieder so schön beratet wie das letzte Mal (DANKE NOCHMALS ). Es geht darum das ich mir eine durchschnittliche bis gute aber nicht zu neue Grafikkarte kaufen möchte . Aber ab welchem Preis bekomme ich etwas gutes und welche Firmen sind die besten und empfehlenswertesten für Grafikkarten??? Worauf muss ich beim Kauf achten . Es geht mir darum eine Karte zu haben mit der man ohne Ruckeln solche Spiele wie WoW spielen kann . Bitte helft mir ich seh bei dem ganzen Zahlen nicht mehr durch und bin schon am verzweifeln .
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 20:01 - 14.03.2005

Hallo Arjuna-

Was ist den WOW?Was möchtest du den ausgeben?
Arjuna
registriert

Beiträge: 8


 

Gesendet: 20:03 - 14.03.2005

Wow ist World of Warcraft . Ich denke ab 120 aber nicht mehr als 200? . Ist das zu wenig???
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 21:33 - 14.03.2005

Hallo Arjuna,
habe mal ein bisschen gegoogelt (das Spiel kenne ich nämlich nicht) und bei www.golem.de folgendes gefunden: "Die Hardware-Voraussetzungen von WoW sind recht gering, empfohlen werden Systeme ab Pentium 4 mit 1,5 GHz oder Athlon XP 1500+, mit 512 MByte RAM und eine 64-MByte-Grafikkarte der unteren DirectX-9-Mittelklasse wie z.B. eine GeForceFX 5700. Golem.de testete das Spiel sowohl auf einem Centrino-Notebook mit Mobility Radeon 9600 als auch auf einem schnellen Pentium-4-System mit Radeon X800 XT PE in mittleren bis hohen Qualitätseinstellungen bei 1.024 x 768 Bildpunkten und konnte keine Ruckler feststellen."
Die erwähnte GeForceFX 5700 kostet als "Asus V9570 TD GF FX 5700 8x, 256MB DDR, TV Out, DVI Retail" bei www.computeruniverse.net 117 Teuros. Ist also nicht ganz in Deinem Budget Aber mit dem gesparten Geld weißt Du sicherlich etwas anzufangen.
MfG, Carsten
Johndow
Power-User

Beiträge: 128


 

Gesendet: 21:35 - 14.03.2005

Hmm WOW ist schon Detailreich, aber eine 6600gt sollt reichen. Mit AGP-STeckverbindung schon ab 190,-€. Mit PCI-E Steckverbindung schon ab 160,-€. Also ich würde auf Hersteller wie MSI und Leadtek achten!!!

Es gibt auch noch die 9800pro von Ati, aber ich meine die 6600gt ist schneller.



Johndow
Mr.Hossato
Boardkönig

Beiträge: 1374


 

Gesendet: 21:38 - 14.03.2005

Hi
für WoW reicht schon eine kosten günstige Geforce FX5900Xt für ca.165€ als AGP dicke aus.Hast du ein Agp oder pci Board?Die FX5900XT reicht aber nur noch für aktuelle Titel für kommende wird sie nicht genug Power haben.Ich persönlich empfehel eine Geforce 6600GT(agp) etwa von Aelous kostet zwar 220€aber hat noch genug Power für kommende Hit's.
Mal am Rande lohnt sich das WoW kostet 45€ und im monat nochmals 13€ und dann noch eine karte für ca.200€ ist das nicht schade um das geld oder bist du Pro Gamer?
OLiver
Mr.Hossato
Boardkönig

Beiträge: 1374


 

Gesendet: 21:38 - 14.03.2005

Hi
für WoW reicht schon eine kosten günstige Geforce FX5900Xt für ca.165€ als AGP dicke aus.Hast du ein Agp oder pci Board?Die FX5900XT reicht aber nur noch für aktuelle Titel für kommende wird sie nicht genug Power haben.Ich persönlich empfehel eine Geforce 6600GT(agp) etwa von Aelous kostet zwar 220€aber hat noch genug Power für kommende Hit's.
Mal am Rande lohnt sich das WoW kostet 45€ und im monat nochmals 13€ und dann noch eine karte für ca.200€ ist das nicht schade um das geld oder bist du Pro Gamer?
OLiver
roadrunner
Premium-User

Beiträge: 477


 

Gesendet: 21:39 - 14.03.2005

Hi,
oder wenn du eher auf ATI stehst, so wie ich
Ich habe die ATI 9600XT mit der laufen z.B. Gothig2, NFSU 2, usw. auch ohne einen Ruckler. Kostet heute so um die 140 Teuros
Aber schreib mal was zu deinem System, CPU, Arbeitsspeicher usw.
Die Karte sollte schon auch zum Rest vom Rechner passen

Gruß
roadrunner
Mr.Hossato
Boardkönig

Beiträge: 1374


 

Gesendet: 21:55 - 14.03.2005

so denke ich nicht über die 9600XT dann noch eher eine geforce FX5900XT(165€),
aber die beiden karten haben zum preis-leistungs verhältnis gegenüber der 6600gt nichts zu melden eine 6600gt von asus gibt es schon ab 180€(agp)die 9600Xt ca. 160€.Die 20€ lohnen sich auf jeden Fall.
Die 6600Gt ist deutlich schneller
Oliver
Arjuna
registriert

Beiträge: 8


 

Gesendet: 22:26 - 14.03.2005

Erstmal danke ^^ ,das ihr mal wieder so hilfreich wart . Kennt einer von euch Snogard??? Der Laden ist in Köln ... da ist ein Angebot von Leadtek . Es ist eine "Leadtek A6600 GT TDH" Grafikkarte mit "Speicher (MB): 128
RAM-Typ: GDDR-RAM3
Speicherbusbreite: 128bit
Schnittstelle: AGP
GPU Chipsatz: NVIDIA 66X
Grafikprozessor: nVidia GeForce 6600 GT
Speichertakt: 900MHz (450MHz DDR)
GPU-Takt: 500MHz
RAMDAC: 2x 400MHz
AGP-Standard: 8x/4x
max. Auflösung: 2048x1536
Anschlüsse: 15pol. D-Sub, DVI, TV-Out
Zubehör: Handbuch, Software (Treiber, Tools), DVI to VGA Adapter, Kabel
Besonderheiten: 8 Pixel-Pipelines, Direct X® 9.0 und OpenGL Unterstützung, Shader Model 3.0, UltraShadow II, CineFX 3.0 Engine" für 189,90? ist das teuer oder sogar ein Schnäppchen?!? Ist das eine Karte die ich für Spiele mit hoher Grafik nutzen kann?? P.S.: Wow war nur ein Beispiel .
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 22:38 - 14.03.2005

Hallo,

da möchte ich noch mal nachhaken (vielleicht habe ich da auch einen Thread verpasst...).

Wolltest Du Dir nicht einen neuen Rechner zusammenstellen?
Für welche Komponenten hast Du Dich entschieden?
Hat das neue Board AGP oder PCI-E Steckplätze?

Oder soll die Karte erstmal für den alten Rechner sein?

LG
coaster-Omma

Seiten mit Postings: 1 2

- Grafikkarte ,aber welche. -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Grafikkarte ,aber welche.
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.005052 | S: 1_2