GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Notebookspeaker trotz PCMCIA-Sound?
 


Autor Mitteilung
Bastian
Boardjunior

Beiträge: 28


Gesendet: 13:17 - 14.03.2005

Hi Leute,
ich arbeite mit einer PCMCIA-Soundkarte von Creative. (ich glaub da gibt es z.Z. nur ein gängisges Soundblaster PCMCIA-Modell). Wie bereits in der Pruduktbeschreibung erwähnt wird schalten sich die Notebook-internen Lautsprecher mit der Installation (bzw dem Einstecken) der Karte ab.
Da ich jedoch gerne manchmal den Eingang der PCMCIA soundkarte jedoch zum hören die integrierten Lautsprecher nutzen möchte folgende Frage:
Gibt es eine Möglichkeit die internen Speaker trotz installierter Karte zu aktivieren/nutzen? Wann ja, wie?

Vielen Dank
Bastian
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 14:22 - 14.03.2005

Hallo Bastian,
wenn ich Dich richtig verstanden habe, möchtest Du trotz im Notebook steckender Soundkarte die internen Lautsprecher benutzen? Ich habe ein bisschen gegoogelt und nichts dergleichen herausgefunden. Bleibt also meiner Meinung nach nur das Rausziehen der Karte.
MfG, Carsten
Bastian
Boardjunior

Beiträge: 28


 

Gesendet: 10:39 - 21.03.2005

hm...gegoogelt hatte ich auch schon, doch hatte gehofft nur aufgrund von bisher nicht vorliegenden Erfahrungen nichts zu finden
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 10:57 - 21.03.2005

Hallo Bastian,
in der mitgelieferten Software gibt es keine Einstellung zu Abschaltung der Soundkarte?
Wenn ich mal neugierig sein darf: warum willst Du unbedingt die internen Lautsprecher benutzen? Externe düften doch eine bessere Qualität haben?!? Oder ist Dir das Herumtransportieren der Lautsprecher zu stressig?
MfG, Carsten
Bastian
Boardjunior

Beiträge: 28


 

Gesendet: 00:21 - 23.03.2005

Moin Carsten,
sobald die PCMCIA Soundkarte aktiviert wird sind die internen Boxen deaktiviert. Eine Möglichkeit dieses zu umgehen gibt es in der mitgelieferten Software nicht, dieses ist ja der Grund weshalb ich auf diesem Weg versuche ne Lösung zu finden.

Das ganze passiert genau aus dem Grund den du genannt hat, entweder ich will die externen nicht mit herumschleppen oder die Dinger stören mich auf dem überfüllten Schreibtisch *g*
greez
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 10:03 - 23.03.2005

Sorry, da fällt mir nichts Klügeres ein, als die Karte 'rauszuzuiehen

Seiten mit Postings: 1

- Notebookspeaker trotz PCMCIA-Sound? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Notebookspeaker trotz PCMCIA-Sound?
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003669 | S: 1_2