GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Nichts geht mehr.
 


Autor Mitteilung
Roller
registriert

Beiträge: 11


Gesendet: 11:38 - 02.03.2005

Hallo ich habe ein Problem mit meinem Rechner. Beim Starten des Defragmentierungs-Programms ist der Bildschirm eingefroren. Beim anschließenden Neustart ist der Monitor schwarz geblieben. Beim Einschalten ist zuerst der übliche kurze Signalton vom Lautsprecher gekommen und einige Sekunden später ein langer und ein kurzer Ton. Die grüne Kontrollampe für die Stromzufuhr leuchtet, der Lüfter dreht sich, aber sonst tut sich nichts.
Wenn ich die Windows 98 Startdiskette einlege läuft sie an, aber da der Monitor schwarz ist nützt mir das nichts. Zuerst habe ich einen Fehler bei der Grafikkarte vermutet aber ein Auswechseln hat nichts gebracht, nur das Beep-Signal ist nicht mehr gekommen. Der Monitor ist auch in Ordnung. Habt ihr eine Idee wo der Fehler liegt?

Board Shuttle AV61,
Grafik ATI Rage II , (ATI Rage 128)
SDRAM 1x64 u 1x256
(Ist alles schon etwas betagt, leistet aber als Internet Rechner gute Dienste)
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 12:08 - 02.03.2005

rattert die Festplatte ?

häng mal alles ab bis auf die Grafikkarte

starte dann noch mal.

steckt die Grafikkarte richtig im Slot ?

steck mal einen RAM Baustein ab
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 12:11 - 02.03.2005

Hallo Roller,

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, dan meldet Dein Bios folgenden Piepcode:
1x lang und 1x kurz. Was hast Du denn für ein Bios? Wenn es ein AMI oder AWARD Bios ist, dann liegt ein Fehler an Deiner Hauptplatine vor.

Gruß Donald
Roller
registriert

Beiträge: 11


 

Gesendet: 15:54 - 02.03.2005

Danke für eure schnelle Antwort.

Fab4: die Festplatte rattert nicht , sie läuft überhaupt nicht.
Die Grafikkarte steckt richtig. Die RAM-Bausteine habe ich in verschiedenen Variationen ausgebaut und umgesteckt, kein Erfolg.

Donald: Ich habe ein AMI-BIOS. Ist nun die Hauptplatine hinüber? Falls „JA“ , was würdet ihr mir empfehlen? Eine ähnliche besorgen oder alles raus und neu aufbauen?
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 16:22 - 02.03.2005

Hi,
ich habe mal ein bißchen gegoogelt: Der Beepcode "1x lang, x-mal kurz" deutet im AMI-BIOS auf einen Grafikkartenfehler hin. Und zwar angefangen von "BIOS findet keine GraKa", über "Monitor nicht angeschlossen" bis "GraKa-Hersteller abhängiger Fehler". Bist Du Dir 100%ig sicher, daß die GraKa funktioniert oder/und richtig steckt
MfG, Carsten
tommes
Boardmeister

Beiträge: 979


 

Gesendet: 16:33 - 02.03.2005

ich will ja nicht zur allgemeinen verwirrung beitragen aber ich habe im bios-kompendium folgendes gefunden:
http://www.bios-info.de/compend/amsignal.htm

ich hoffe, du kommst weiter roller!

thomas
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 16:36 - 02.03.2005

hat auf jeden Fall irgendwo die Hardware gerissen.

Wie die Jungs vor mir schon sagen - VGA ( Karte / Kabel/ Monitor) testen.

Nur mit Minimalkonfiguration starten.

Roller
registriert

Beiträge: 11


 

Gesendet: 19:22 - 03.03.2005

Leider nichts geworden.
Ich habe abgehängt was ging und dann in allen möglichen Kombinationen neu gestartet aber keine Änderung. Der Bildschirm bleibt so schwarz wie die Nacht. (Er und das Kabel ist in Ordnung, läuft mit meinem 2. Rechner einwandfrei).
Ich habe mir noch eine andere Grafikkarte (ATI Rage 128) ausgeliehen und probiert. Die Signaltöne sind weg, aber der Bildschirm bleibt schwarz und das Disketten-Laufwerk funktioniert dann auch nicht mehr.
tommes
Boardmeister

Beiträge: 979


 

Gesendet: 09:03 - 04.03.2005

installier doch mal alle komponenten in deinen 2. rechner!

wenn der dann funzt bleibt doch eingetlich nur das mb übrig, oder...?

gruß thomas
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 09:05 - 04.03.2005

kannst du eine PCI Grafikkarte installieren ? Nicht wenn es den AGP erwischt hat (oder das Motherboard)

sieht aber irgendwie nach dem Motherboard aus.

ansonsten-siehe Post von Thomas
Roller
registriert

Beiträge: 11


 

Gesendet: 08:00 - 07.03.2005

Das Motherboard ist im Eimer.
Danke für die Hilfe.

Was haltet Ihr von diesem Teil? ECS Elitegroup K7S5A PRO Rev. 5.0 + AMD XP2200+ .
Der Rechner soll nur für das Internet und für Textverarbeitung verwendet werden.

Seiten mit Postings: 1 2

- Nichts geht mehr. -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Nichts geht mehr.
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001214 | S: 1_2