GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Software, Internet —› Worddokument mailen mit Outlook
 


Autor Mitteilung
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


Gesendet: 19:17 - 01.02.2005

Hallo,
wenn ich ein Worddokument (Office 2003) mit Kopf- und Fußzeile (kurz: einen Briefkopf) mit Outlook als Email versenden will, kommt nur der Text ohne Kopf- und Fußzeile an. Ist das eine Einstellungssache? An die umständliche Prozedur, Outlook erst starten zu müssen, habe ich mich schon fast gewöhnt: Gibt es eine Möglichkeit Outlook per (Email)Button zu starten und nach dem Versenden wieder zu schließen? Ich brauch es nämlich eigentlich nicht - darum ist es auch nicht im Autostart. Für Vorschläge bin ich wie immer dankbar.
MfG Carsten
roadrunner
Premium-User

Beiträge: 477


 

Gesendet: 19:33 - 01.02.2005

Hi,
versuche mal Testweise das Dokument nicht als Doc. zu speichern sondern als TXT.
Warum nutzt du Outlook, wenn du es nicht brauchst
Du kannst Dokumente auch einfach als Anhang mit einer Mail versenden.
e-Mail Prog. starten, Anschrift angeben und Betreff dann auf Anhang und auf das Doku(Speicherort) Fertig.

Gruß
roadrunner
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 19:46 - 01.02.2005

Hi,
die Variante mit dem Anhang war mir zu "unelegant" (was auch immer das heißen soll). Das speichern als TXT funktioniert deshalb nicht, weil oben ein Bild im Briefkopf ist, was dann natürlich nicht mehr dargestellt wird.

Wenn ich die Worddateien immer nur angehängt mailen kann, brauche ich Outlook natürlich nicht
mfg, Carsten
mobay
registriert

Beiträge: 2


 

Gesendet: 20:50 - 01.02.2005

Hi

versuch mal in Word den Text zu markieren , Ctrl-C (kopieren) und in Outlook mit CTRL-V einzufügen. Dafür muss in Outlook HTML als Mail-Format eingestellt sein. Und dann gibts in Word unter dem Menü Datei den Befehl Senden. Damit wird Outlook automatisch gestartet. (ich kann das im Moment nicht genauer nachvollziehen , da ich im moment nur Linux zur Verfügung habe ,weil der Windows Rechner gerade umgebaut wird)
Sollte zumindest mit Word 2000 und späteren Versionen so funktioniern.

mfg Mobay
mobay
registriert

Beiträge: 2


 

Gesendet: 20:58 - 01.02.2005

Hi , bin neu hier und wusste nicht das man die postings nachträglich nicht mehr ändern kann.
Ich bin mir nicht ganz sicher , wenn man "alles auswählen" durchführt , CTRL-C , und ob dann auch Kopf und Fusszeile mitkopiert wird.
Aber ohne Email-Programm kannst du auch keine E-Mails versenden !

mfg mobay
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 21:25 - 01.02.2005

Hallo mobay,
wenn ich Ctrl-C oder auch "alles markieren" wähle, wird nur der "richtige" Text, also nicht Kopf- und Fußzeile mit kopiert. Meine Email erledige ich eigentlich immer per web.de. Ein Emailprogramm wie Outlook brauche ich also nur, wenn in der Email der Briefkopf enthalten sein muß. Da fällt mir ein: gibt es andere Emailprogramme außer Outlook, die die beschriebene Funktion vielleicht haben?
Danke, Carsten

Seiten mit Postings: 1

- Worddokument mailen mit Outlook -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Software, Internet —› Worddokument mailen mit Outlook
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002950 | S: 1_2