GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Kartenleser
 


Autor Mitteilung
Matthias682
Premium-User

Beiträge: 404


Gesendet: 10:37 - 01.02.2005

Hallo,

ein Arbeitskollege hat sich einen PC mit eingebauten Kartenleser für SD-Cards, Memory-Stick usw. gekauft.

Wenn der PC runtergefahren wird, brennt dennoch eine grüne LED am Kartenleser.

Beim PC vom Händler vor Ort erschlischt aber diese LED bei runterfahren.
Der Verkäufer konnte mir auch keinen Ratschlag geben.
Ich hörte nur, "das ist eben so".
Was kann ich tun, dass diese LED ausgeht?
Man kann doch nicht immer den PC vom Stromnetz trennen.

Danke.


Matthias
roadrunner
Premium-User

Beiträge: 477


 

Gesendet: 12:51 - 01.02.2005

Hi,
den PC sollte man immer am Schalter vom Netzgerät oder über eine Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz vom Netz trennen.
Du verbrauchst sonst nur Nutzlos Strom und bei Gewitter oder Überspannung ist dein Rechner evtl. hinüber(eigene sehr teure Erfahrung)
Bei meinem Rechner sind die Laufwerke,Flobby und Kartenleser auch mit Strom versorgt wenn der Netzschalter auf An ist.

Gruß
roadrunner
Matthias682
Premium-User

Beiträge: 404


 

Gesendet: 23:04 - 01.02.2005

Komisch, denn beim gleichen PC beim Händler geht die LED aus.
Kann man das evtl. im BIOS einstellen?

Matthias

Seiten mit Postings: 1

- Kartenleser -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Kartenleser
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002821 | S: 1_2