GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Bezeichnung bei Intel-Prozessoren
 


Autor Mitteilung
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


Gesendet: 14:34 - 26.01.2005

Hallo miteinander!
Könnt ihr mir helfen bei den neuen Bezeichnungen von Intel-Prozessoren durchzusehen? Gibt's da überhaupt eine Regel? Ab welchem Leistungsunterschied lohnt sich ein Abgrade? Habe jetzt einen 1800er Sockel 478-P4 und 768 MB RAM mit WIN XP SP2.
Danke schon mal und freundliche Grüße, Carsten
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 14:48 - 26.01.2005

upgrade schreibt man mit Up - ich weiß Da war wohl das Englisch-Modul nicht richtig eingerastet
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 16:06 - 26.01.2005

was meinst du für Bezeichnungen ? Im Prinzip ist die Taktung, der FSB, Cache, und der Sockel maßgeblich entscheidend, je nachdem auch die Revision.

Wie weit du aufrüsten kannst hängt in erster Linie vom Mainboard ab. Der 478 geht bis zum 3400 MHz. Mit 103 W Verlustleistung saugen die aber schon fast das Doppelte wie dein 1800er. Wenn du noch höher hinaus möchtest, lohnt ein Umstiegt auf den Sockel 775. Da sind aktuell bis 3,8 GHz drin. Schau einfach mal ins Handbuch, oder auf die Webseite des Herstellers. Da steht drin wie weit du auf deinem Board aufrüsten kannst. Lohnen sollten sich bereits 3 GHz. Das merkst du schon. Optimal wäre wenn deine Platine den 400er FSB unterstützt. Kann sein das du beim Upgrade das BIOS aktualisieren musst.
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 16:50 - 26.01.2005

Vielen Dank erst mal! Also der Unterschied zwischen 1,8 und z.B. 2,4 GHz ist nicht zu merken?

Mit Bezeichnungen meinte ich z.B. "Pentium4 550" oder 530 oder 520. Das hat ja nichts mehr mit der Taktfrequenz zu tun...
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 16:56 - 26.01.2005

doch doch.. das ist neu. Intel hat ( welch Blödsinn) seine klaren Taktungen herausgenommen und durch diese Supernummern ersetzt, die einem gar nichts sagen , zumindest nicht auf den ersten Blick. Kannste hier nochmal schön nachlesen. http://www.intel.com/cd/products/services/emea/deu/desktop/processors/pentium4/102364.htm#pn1
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 17:11 - 26.01.2005

Danke - das ist genau das, was ich gesucht (und nicht gefunden) habe. Irre ist das System trotzdem, oder

Seiten mit Postings: 1

- Bezeichnung bei Intel-Prozessoren -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Bezeichnung bei Intel-Prozessoren
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003201 | S: 1_2