GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Graphikkarte
 


Autor Mitteilung
MALLOI
registriert

Beiträge: 7


Gesendet: 21:22 - 20.01.2005

HOUSTON I HAVE A PROBLEM.Hab ein Problem mit meiner Graphikkarte. Wenn ich z.B das Spiel Warcraft III starte hängt sich mein Pc auf oder stürzt ab und bootet wieder neu oder der Bildschirm schaltet sich aus. Das komische ist dass das nicht bei allen Spielen passiert. Z.b bei Max Payne II läuft er einwandfrei. Einen neuen Treiber von Ati hab ich schon runtergeladen. Hat net geholfen. Es wäre sehr nett wenn mir jemand einen Rat geben könnte an was es liegt. Ich bedanke mich im Voraus
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 21:30 - 20.01.2005

Hi Malloi,

Willkommen hier im Forum,

die Probleme kenne ich fast nur wenn der Treiber nicht mitspielt. Welchen Treiber hast du denn en Detail installiert

greetz
Fab
MALLOI
registriert

Beiträge: 7


 

Gesendet: 21:36 - 20.01.2005

Danke für die Antwort. Ich habe den Radeon 9600 Series. Aber ich denk nicht dass es am Treiber liegt. Ich hate ja zuerst den von Microsoft dann den mitgeschickten von der Graphikkarte und jetzt den vom Internet von ATI. Ich weiss auch net...
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 21:40 - 20.01.2005

versuch mal den Catalyst 3.8


Kann aber auch andere Ursachen haben...(netzteil , ram , überhitzung)

Treiber sollte alle aktuell sein, versuch ruhig mal einige. Nicht alle (besonders die neuen) laufen stabil
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 21:41 - 20.01.2005

wie stürzt das System ab ( Fehlermeldung / freeze =? )

Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 21:44 - 20.01.2005

passiert bei vielen Spielen. In der Hitman Readme steht folgendes..

Hitman: Contracts bricht ohne Fehlermeldung ab, zurück zum Desktop.

Dieses Problem kann mehrere Ursachen haben. Hier eine Liste der häufigsten Übeltäter:

q Vergewissern Sie sich, dass die CD-ROM sauber ist (überprüfen Sie die Leseoberfläche der CD auf Flecken und Kratzer).

q Vergewissern Sie sich, dass das Spiel richtig installiert worden ist.

q Vergewissern Sie sich, dass DirectX 9 richtig installiert worden ist. .

q Vergewissern Sie sich, dass Sie die aktuellsten Treiber für Ihre Grafikkarte haben und dass sie DirectX 9 -kompatibel sind.

q Vergewissern Sie sich, dass Sie die aktuellsten Treiber für Ihre Soundkarte haben und dass sie DirectX 9 -kompatibel sind.

q Vergewissern Sie sich, dass die Option Virtual Memory auf Ihrem Rechner aktiviert ist.

q Lassen Sie Scandisk laufen.

q Lassen Sie die Defragmentierung laufen.

q Löschen Sie alte temporäre Dateien (.TMP) aus dem Verzeichnis C:\WINDOWS\TEMP oder C:\WINx\TEMP auf Ihrer Festplatte (vom Windows Explorer aus).

q Vergewissern Sie sich, dass Sie keine Anti-Virus-Programme wie Norton's AntiVirus im Hintergrund laufen haben, wenn Sie Hitman: Contracts starten.

q Vergewissern Sie sich, dass Sie keine Windows-Memorymanager wie QuarterDeck's QEMM im Hintergrund laufen haben, wenn Sie Hitman: Contracts starten.

q Vergewissern Sie sich, dass Sie keine Windows-Diskcachingprogramme im Hintergrund laufen haben, wenn Sie Hitman: Contracts starten.

q Vergewissern Sie sich, dass Sie den Norton's Crash Protector nicht im Hintergrund laufen haben, wenn Sie Hitman: Contracts starten.

q Versuchen Sie es mit einer Deinstallation des Spiels und anschließender Neuinstallation.

q Verlassen Sie das Spiel, booten Sie Ihren Rechner neu und versuchen Sie es erneut.


Bitte beachten Sie: Wenn Ihr Rechner zum Desktop abstürzt, während Sie Hitman: Contracts spielen, sollten Sie auf jeden Fall den Rechner ganz neu starten, bevor Sie versuchen, weiterzuspielen. Sonst können DirectDraw oder DirectSound möglicherweise "hängen", und das Spiel kann dadurch Ihre Sound- und Grafikhardware nicht mehr ansprechen

Die Fehlersuche ist fast bei allen Spielen gleich...
MALLOI
registriert

Beiträge: 7


 

Gesendet: 22:02 - 20.01.2005

Hab die Fehlermeldung. VPU Recover. VPU Recover hat ihren Grafikbeschleuniger zurückgesetzt, da dieser nicht mehr auf die Befehle des Bildschirmtreibers reagierte.
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 22:16 - 20.01.2005

Hallo Malloi,
lies Dir das mal durch http://www.chip.de/forum/thread.html?bwthreadid=712266 Scheint ein ATI-Problem zu sein?! Im posting von Deichkind steht, man soll den Rechner neu starten, wenn das Spiel abgestürzt ist - sonst würde genau der Fehler auftreten wie bei Dir!
Bis dann,
Carsten
MALLOI
registriert

Beiträge: 7


 

Gesendet: 22:21 - 20.01.2005

Danke Carsten und danke Deichkind mal probieren ob es geht.

Seiten mit Postings: 1

- Graphikkarte -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Graphikkarte
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.005071 | S: 1_2