GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Systempartition unter Win XP ändern
 


Autor Mitteilung
knubbel1
registriert

Beiträge: 2


Gesendet: 17:58 - 21.12.2004

Hallo Freunde,
wer weiß Rat?
Mein System: Win XP Pro, Serv. Pack 2, 735 MHz,128 MB RAM, Festpl-Kap. 60 GB
Mein Problem:
Auf C: (Systempartition), eingerichtet als einfaches, dynamisches Volume, Dateisys. NTFS,4GB, steht nicht genügend Speicherplatz zur Verfügung (frei 400MB).Alle Versuche einer Speichergewinnung,die über löschen und verschieben usw. von Dateien hinaus gingen, sind daran gescheiter,daß C: wegen der Eigenschaft als Systemdatei praktisch nicht verändert (erweitert, gelöscht usw.)werden kann.Auch Partition Magic(allerdings die Version 8.0 von Power Quest) half nicht weiter.Kann PM von Norton mehr? Z. B. dynamische Laufwerke unterstützen?
Gibt es sonst eine Möglichkeit, meine Systempartition zu formatieren und neu mit mehr Speicherplatz einzurichten?
Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


 

Gesendet: 18:43 - 21.12.2004

Hallo Knubbel1

Warum hilft PM 8 denn nicht weiter ? Wo bleibst du hängen ? Mit dem Manager sollte es kein Problem sein zusätzlichen Speicher auf die Bootpartition zu ziehen. Voraussetzung ist jedoch, dass in der angrenzenden Partition genügend freier Speicher vorhanden ist. Du kannst wenn du c erweitern möchtest nichts von der Partition e abzwacken, sondern von der direkten "Nachbarschaft", also hier beispielsweise d.

wenn du formatierst kannst du die Platte grundsätzlich neu einrichten, aber dann sind auch alle Daten futsch.
Daywalker01
Power-User

Beiträge: 286


 

Gesendet: 19:07 - 21.12.2004

Steve du hast überlesen, dass er ein dynamisches LW eingerichtet hat. Ob da nachträglich was zu machen ist, glaube ich nicht, zumindest mir nicht bekannt. Ich habe mal denselben Murks gehabt. Musste XP neu einrichten, und dann wars wieder gut
Dynamische Festplatten musst du löschen und neu einrichten - natürlich vorher Daten sichern. Start - Systemsteuerung - Verwaltung - Computerverwaltung - Datenträgerverwaltung.
Vorne Rechtsklick auf den Datenträger nicht auf die Partition...
knubbel1
registriert

Beiträge: 2


 

Gesendet: 17:41 - 22.12.2004

Hallo Steve und Daywalkero1,
Dank für eure Hilfe. Leider hat sie nicht weiter geführt.Systemdateien ließen sich nicht löschen. Ich habe Serv. Pack 2 deinstalliert und daher wieder genügend Speicher auf C. Im neuen Jahr, für das ich euch alles Gute wünsche, werde ich es erneut probieren.

Seiten mit Postings: 1

- Systempartition unter Win XP ändern -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Systempartition unter Win XP ändern
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003150 | S: 1_2