GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› Betriebssysteme —› Backup Batch
 


Autor Mitteilung
Bastet
Premium-User

Beiträge: 339


Gesendet: 12:31 - 20.12.2004

Hallo,

Ich wollte mir mein Backup erleichtern, und es mit einem Batch klappt bloss nicht so ganz <-amateur ist.....

Hab mir eine USB Festplatte gekauft, sie unterteil für gradetage/ungrade tage. Computer heisst z.B Wombat ;)
Also hab ich unter C:Backup\grade&ungrade angelegt und meinen Batch darein gepackt. Gut.
Dann ein NT-Backup erstellt (mit der einstellung die Datein zuersetzen und nicht die Datein immer grösser zu schreiben ersetzen)

Bei den Geplanten Tasks: Start in - "cmd /c C:\Backup\Batch\Grade\backup.bat" reingetippert....
und aus Run die Zeile rauskopiert und in mein Batch reingeschrieben.

pushd "\\wombat\c$\Backup\Grade\"

if not exist "Backup_Wombat_Daten.bkf" goto backup

if exist "Backup_Wombat_Daten-3.bkf" (del "Backup_Wombat_Daten-3.bkf")

if exist "Backup_Wombat_Daten-2.bkf" (ren "Backup Wombat_Daten-2.bkf" "Backup_Wombat_Daten-3.bkf")

if exist "Backup_Wombat_Daten-1.bkf" (ren "Backup_wombat_Daten-1.bkf" "Backup_Wombat_Daten-2.bkf")

rename "Backup_Wombat.bkf" "Backup_Wombat_Daten-1.bkf"





:backup

popd
(hier kommt dann die Zeile aus "Run hin)

Jetzt mein Problem:
Backup startet, schreibt es ordnungsgemäß...beim nächsten durchlauf hängt er das wieder hinten dran (das ist mein erster versuch sowas in der art)

hat jemand eine lösung wie ich das ding umschreiben muss, damit das klappt?

THX im vorraus ;)

Seiten mit Postings:

- Backup Batch -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Betriebssysteme —› Backup Batch
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.000943 | S: 1_2