GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Caputre - Bild friert ein
 


Autor Mitteilung
Erich-W
registriert

Beiträge: 3


Gesendet: 21:37 - 16.12.2004

Hallo,
seit einiger Zeit habe ich folgendes Problem: Bei der Aufnahme von meinem DV-Camcorder (JVC) friet die Aufnahme nach kurzer Zeit ein (zwischen 3 Sec. und bis zu 20 Min.) Dann hilft noch noch nur noch ein kpl. Neustart.
Die Camera wird über Firewire angeschlossen. Der Fehler tritt bei allen Videobearbeitungsprogrammen auf (Movie Maker, Pinnacle, PowerDirector). Klick auf "Capture", und kurze Zeit später hängt das Aufnahmebild.

Wird die Camera eingeschaltet, legt Windows XP ein entspr. Verzeichnis an und im Geträtemanger erscheint der Eintrag "Bildbearbeitungsgerät...". Nach Ausschalten der Camera wird der Eintrag im Geärtemanager wieder entfernt. Soweit alles ok. Wenn sich jedoch die Aufnahme "aufgehängt" hat, wird der Eintrag im G-Manager beim Ausschalten der Camera NICHT entfernt. Nur nach einem Neustart. Auch dann erst ist wieder ein Aufnahmeversuch möglich, andernfalls findet Movie Maker oder PowerDirector die Camera nicht, obwohl das Laufwerk und der Eintrag im G-Manager noch verhanden sind.

Ich habe schon alles mögliche versucht, ioseinstellungen, Treiber für Firewirekarte, Programme neu installiert - nichts.
Vor einiger Zeit konnte ich noch einwaldfrei aufnehmen, daher kann es nicht an der Hardware liegen. Mein PC ist zwar nicht der Schnellste: Win XP, SP1, Pentium III 1.0.GHz, 384MB, Festpl. 80 GB und 20GB, aber wie gesagt, es hat ja schon funktioniert. Änderung wurden auch nicht vorgenommen.

Es wäre schön, wenn mit jemand helfen könnte. Schon mal jetzt vielen Dank.

Gruß Erich
PCfreak
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 21:43 - 16.12.2004

Hallo Erich und erstmal herzlich Willkommen im Forum!
Von so einem Fehler habe ich noch nie was gehört! Komisch alle Treiber sind okay, es wurden keine Änderungen am System gemacht!
Besteht die Möglichkeit das du ein Virus hast? Hast du schon mal eine Virenprüfung gemacht? ---> http://security.symantec.com/de

Oder ist vielleicht mit der Kamera irgendetwas nicht in Ordnung? Hast du irgendwelche Einstellungen in der Kamera verändert?
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 07:24 - 18.12.2004

Hallo allerseits,

seit wann genau läuft es nicht mehr ? Hast etwas installiert/ deinstalliert und seitdem den Ärger? Ich gebe dir recht, dass das von alleine nicht kommt. Die Hardware vermute ich auch nicht hinter dem Problem.

Ich vermute mal, dass es an einem Treiber liegt. Evtl. an einem Bearbeitungsprogramm. Es kann durchaus sein, dass sich beim Capturen 2 Anwendungen in die Quere kommen, und es dadurch nicht mehr weitergeht. Schmeiss mal alles an Software runter was mit Video und Bildbearbeitung zu tun hat. ( Vergiß die Registry dabei nicht !!) Dann nochmal die Software komplett neu installieren. Alternativ einen Systemwiederherstellungspunkt zu dem Zeitpunkt setzen, wo das System noch einwandfei gelaufen ist)

Desweiteren alle Hintergrundprogramme (Antivirenprog, etc. schliessen)

Gruß vom
Deichkind

Seiten mit Postings: 1

- Caputre - Bild friert ein -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Caputre - Bild friert ein
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001708 | S: 1_2