GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Computer schaltet sich beim Hochfahren ab bzw. bleibt stecken
 


Autor Mitteilung
Fam.Seidl
registriert

Beiträge: 1


Gesendet: 12:31 - 12.12.2004

Hallo,
habe seit kurzem ein Problem:
Mein Computer bleibt beim starten immer hängen bzw. startet neu.
Er bootet zwar jedoch nach den ersten paar startzeilen von Windows bleibt er hängen. Denke nicht dass es an Windows liegt, weil es bei Knoppix dass von der CD startet ebenfalls das gleiche ist.
Mein system ist:
Athlon 1400
512 MB RAM
Geforce 2 MX
ASUS A7n8X Mainboard
Windows XP
160 GB Festplatte von Maxtor

Würde mich über eure Hilfe freuen
Mit freundlichen Grüßen,
Seidl
roadrunner
Premium-User

Beiträge: 477


 

Gesendet: 14:38 - 12.12.2004

Hi,
hast du mal die Festplatte Defrakmentiert, noch genügend Speicherplatz frei
Sonst mal im Abgesichertem Modus starten, ob es dann läuft.
Bei Systemwiederherstellung mal die Option Automatisch Neustart durchführen Deaktivieren.
Schau mal im Ordner Autostart was automatisch mit Win gestartet wird, um so mehr, um so schlechter.
Festplatte auch mal überprüfen(rechtsklick auf Platte,Eigenschaften,Extras)
Antivieren Software, Anti Spy Software laufen lassen.

Gruß
roadruner
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 17:00 - 12.12.2004

wie bleibt er "hängen" ? Mit Fehlermeldung, oder friert der Mauszeiger ein ?

Unabhängig von Roadrunners Tipps...

Neustarts (Frozen Screens)können von einem defekten RAM Baustein, Netzteil, oder überhitzten CPU verursacht werden.

Seiten mit Postings: 1

- Computer schaltet sich beim Hochfahren ab bzw. bleibt stecken -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Computer schaltet sich beim Hochfahren ab bzw. bleibt stecken
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.004299 | S: 1_2