GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Betriebssysteme —› Recovery CD-ROM
 


Autor Mitteilung
stolzwieoscar
Boardkaiser

Beiträge: 3055


Gesendet: 21:33 - 02.12.2004

hallo Ihr Lieben,

kann man mit einer Recovery ein Format c machen? Oder läßt einen die CD nur die Möglichkeit den PC wieder in den Auslieferungszustand zurück zusetzen?
Oder ist es gleich zusetzen: Auslieferungszustand=Format c...?

Habe gelesen und gelesen, komme zu keinem Ergebnis....bitte könnt Ihr mir helfen?

Gruß Rolli
roadrunner
Premium-User

Beiträge: 477


 

Gesendet: 22:03 - 02.12.2004

Hi,
also mit meiner Recovery CD von XP hatte ich keine Probleme, auch nicht auf einem anderem Rechner.
Es muß aber da Unterschiede geben, manche sagen, das sie ihre Recovery CD nur auf dem Rechner Instalieren können, mit dem die CD auch gekauft worden ist.
Wenn du aber auf dem PC mit dem die CD ausgeliefert worden ist ein Format C: machen willst ist das kein Problem, dort läuft und Formatiert sie auf jeden Fall.
ABER WIE IMMER: SICHER IST SICHER, ALSO VORHER DATEN SICHERN!

Gruß
roadrunner
stolzwieoscar
Boardkaiser

Beiträge: 3055


 

Gesendet: 22:58 - 02.12.2004

danke roadrunner.....es handelt sich um die CD die meinem Aldi PC beiliegt.
Mein System läuft so ohlala und ich wollte XP neu aufspielen.

Jetzt steht in der Beschreibung vom "Handbuch" (was ich nicht verstehe), folgendes.....

Achtung! Wenn Sie das Verzeichnis E:/Recover bzw. die sich dort befindenden Dateien löschen, ist eine Rücksicherung nicht mehr möglich. Sie können sich zur Sicherheit die DateiRetten.EXE und alle weiteren Retten.00x Dateien auf CD-R kopieren.

Was bedeutet denn das nun wieder?

Ich glaube das die mit der Rücksicherung den Auslieferungzustand meinen und wenn ich die Datei RETTEN. EXE lösche, kann ich es nicht mehr machen. Deshalb die Daten-_Sicherung? Aber wo find ich die denn? Vllt habe ich die ja schon gelöscht? Oder brauch ich das alles nicht?

zu zaghaft......Rolli
roadrunner
Premium-User

Beiträge: 477


 

Gesendet: 21:22 - 03.12.2004

Hi,
puhhhhhhh schwierige Frage
Von einer Datei Retten EXE hab ich bis heute noch nix gehört
Ich habe meinen letzten Rechner(Scaleo) nach dem ersten Einschalten sofort ein Format C: verpasst, die hatten die Festplatte mit 160 GB nicht in Partitionen aufgeteilt
also Format C: Partitionen erstellt und alles neu drauf, ohne Probleme.
Mein altes XP Home hab ich jetzt schon auf mehreren Rechnern instaliert, auch ohne Probs. Wenn du deine Persönlichen Daten sicherst und dann neu instalierst sollte es auch ohne diese Retten EXE gehen.
Wenn du Laune hast schaue mal bei AOL, die haben eine sehr gute und einfache Anleitung wie man den SP2 in eine XP CD Integriert, dann kannst du bei einer Neuinstallation den SP 2 gleich mit aufspielen

Gruß
roadrunner
stolzwieoscar
Boardkaiser

Beiträge: 3055


 

Gesendet: 21:45 - 03.12.2004

Danke roadrunner das Du noch mal gepostet hast.
Ich machs einfach mal.....und der Tipp von AOL ist wirklich gut.

Also bis in ein paar Wochen...... wenn ich denn wieder posten kann.......

Rolli
redfox
Boardkönig

Beiträge: 1163


 

Gesendet: 22:42 - 03.12.2004

Also bei den Aldi computern isr ads im allgemeinen sodas Du die recovery CD einlegst und dann wenn er dicg fragt gibst Du "retten" ein. Damit wird Dein System in den Auslieferungszustand zurückgesetzt. Dauert ca. 10 Min. Die retten exe und das Backup befindet sich normal in der zweiten Partition.
Gruß redfox

Seiten mit Postings: 1

- Recovery CD-ROM -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Betriebssysteme —› Recovery CD-ROM
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003569 | S: 1_2