GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Kaufberatung —› Welche GRAKA
 


Autor Mitteilung
mumbolino
Boardkönig

Beiträge: 1673


Gesendet: 13:49 - 21.09.2004

Nachdem ich ja nun schon geschrieben habe,das mein Schwiegervater viel mit Bildern macht und Filme von Videokamera auf PC rippen und bearbeiten will.Nun meine Frage zur Graka,reicht eine Sapphire 128MB ATI Radeon 9600 L-RTL? Wie gesagt,der Preis soll so um die 80 Euro höchstens liegen.Wenn er Filme von der Kamera auf den PC ziehen und rippen will,braucht er doch sowieso eine TV Karte(Hauptauge).Muß ich dann in diesen Punkt noch bei der Graka auf etwas achten?


Ich weiß,ich habe die letzten Tage viele Fragen gestellt,meinen letzten PC habe ich vor 3 jahren zusammengebaut und da gab es noch nicht soviele verschiedene Versionen von Ram,CPU und Graka.Heutzutage sieht doch keine S** mehr durch,allein bei den Bords und den CPUs.
Danke erst eimal für eure Hilfe
Gruß Heiko
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 16:00 - 21.09.2004

Hallo heiko,

Kauf dir für 80 Euro eine ATi 9600 Pro ! Die ist für mich in der Mittelklasse immer noch unschlagbar.

Gruß
Fab
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 16:08 - 21.09.2004

Ist das eine digitale Videokamera ? Dann wäre es sinnvoll die Kamera, wenn möglich, an eine schnelle Firewire Schnittstelle anzuschliessen und die Daten dort zu übertragen.

Wenn es eine ältere analoge Cam ist, benötigst du einen gelben Cinch Eingang. Wenn die Grafikkarte sowas mitbringt, (haben heute fast alle)brauchst du keine TVKarte.

Die 9600 Pro finde ich auch in der Klasse am Besten.

Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 16:13 - 21.09.2004

vielleicht sollte man noch erwähnen, dass die "RTL" als höher getaktete XT Variante verkauft wird. Isse aber nich... darum keine Empfehlung. Wenn du eine XT kaufen möchtest, eine "echte". L oder LT Versionen sind immer abgespeckte Chips.
mumbolino
Boardkönig

Beiträge: 1673


 

Gesendet: 19:35 - 21.09.2004

Hallo,ihr 2,also für 80 Euro hab ich keine gefunden.Die billigste kam um die 100 Euro.Und dann gibt es ja wieder jede Menge verschiedene Endungen-9600 pro EZ,RT...Ist das egal,oder hat das auch was zu sagen.
Braucht man zum Bilder bearbeiten auch eine so "gute" Graka?
Pennywise
Premium-User

Beiträge: 374


 

Gesendet: 20:58 - 21.09.2004

du brauchst keine gute grafikkarte zum videoschnitt ! da genügt das einfache vom simplen. wichtig sind in dem fall eine schnelle cpu und massig ram. gibt im handel auch spezielle videoschnittkarten. sind nicht schlecht, da die cpu dadurch entlastet wird. aber wenn du ohnehin auf 3 ghz umsteigst...
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 21:22 - 21.09.2004

Stimmt - für die reine Videobarbeitung reicht eine alte TNT2.

"So gut" ist die 9600 Pro nicht, aber recht flott.

Wenn am PC nicht großartig gespielt wird, reicht was einfaches für 40 Euro

Seiten mit Postings: 1

- Welche GRAKA -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Kaufberatung —› Welche GRAKA
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003171 | S: 1_2