GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Probs mitm Netzteil.
 


Autor Mitteilung
Malekith
Power-User

Beiträge: 152


Gesendet: 20:18 - 16.09.2004

Hallo,

am Montag hab ich meinen PC vom Laden abgeholt, weil mir das techn. fachwissen fürs bauen fehlt. naja wie auch immer hab ich ihn eingeschaltet und er lief auch wunderbar, hab auch gleich spiele und andere sachen draufgemacht und losgespielt.
Nach ungefähr 2,5 h hat er sich abgeschalten und lies sich nichit mehr anmachen, das einzige was sich rührte war ein grünes Lämpchen am Motherboard.
Ich hab den PC zum Geschäft gebracht und es wurde festgestellt dass das Netzteil nicht mehr funktionierte. wurde ausgetauscht, ich nahm ihn wieder nach Hause und es verlief wie beim ersten mal: pc aus, geht nicht mehr einschalten. Ganz schön nervig muss ich sagen...

Mein Netzteil hat 420 Watt und war beim Gehäuse dabei.

Mein System:


MAXTOR HD 120GB 7200 6Y120P0
U-DMA 133 8,5MS 8MB

AMD ATHLON XP 3000
FSB333, 512K GRADE A

I-CASE L9 MIDI WEISS 420W
USB2.0,4X5"1/4 2X3 1/2" 444003

SAPPHIRE RADEON 9800PRO 128DDR

LG DVD 16X48X

2x 512 MB DDR-RAM von Infineon

MS WINDOWS XP HOME

ASUS MB A7N8X-DELUXE-E NF2 SOA

LG DVD WRITER M4082B-B BULK -
MULTIFORMAT +- 8X/8X

So ich hoffe ich hab nix vergessen, Tastatur und so spielen eh keine rolle, oder?

So wie schon die Überschrift sagt, was macht mir mein Netzteil kaput? ist es ein schlechtes dass bei Spielen und so eingeht? Was ist der Grund dafür, oder isses was anderes.

Ich benutze so einen 08/15 Multistecker für Monitor, Pc usw. kann der das verursachen?

Hält ein Markennetzteil mehr aus, ich hab näml. keine Lust den PC tägl. zum Reparieren zu bringen. Was kostet so eins?


Mfg Male
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 20:29 - 16.09.2004

Hi Male,

Gratuliere dir zum PC. Liest sich wirklich nicht schlecht ! Aber der AMD und die 9800 nuckeln natürlich ordentlich am Strom. O.K., das Netzteil scheint wirklich eine Schwäche im System zu sein. Verstehe da aber auch den Händler nicht

Was das NT betrifft, kommt es nicht nur auf die W Angabe an. Lies dir das mal in Ruhe durch http://www.computer-greenhorn.de/netzteile.htm

Gute Netzteil kosten zwischen 45 und 100 Euro.

Abgesehen davon. Ständig würde ich den PC auch nicht zum Händler schleppen. Das Gerät ist doch neu. Wozu gibts eine Garantie ?
Malekith
Power-User

Beiträge: 152


 

Gesendet: 20:35 - 16.09.2004

Danke für die schnelles Antwort... ´das mit den Abstürzen und Bluescreens würd ich ja noch verstehen aber das NT ist jetzt schon das 2. mal kaputt... wie passiert sowas?
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 21:31 - 16.09.2004

waren denn die Netzteile "richtig kaputt" ? um welches Netzteil handelt es sich denn genau ?

Versuch es mal mit einem Marken Netzteil. Mit der Garantie sollte das kein Problem sein.

warum 2 NT in kurzer Zeit über den Jordan gegangen sind kann ich dir von hier aus natürlich auch nur schwer sagen.

Du solltest aber mal folgendes prüfen:

korrekter Sitz aller Komponenten / Kabel. Evtl. liegt das Prob an der Überstromschutzabschaltung des Netzteils. Die reagiert z.B. bei Störimpulsen die durch defekte Komponenten verursacht werden. Das kann eine Festplatte, oder auch ein RAM Modul sein. Das läßt sich vor Ort messen. Wurde dein PC techniker nicht selber stutzig als du ein zweites mal in den Laden marschiert bist
Malekith
Power-User

Beiträge: 152


 

Gesendet: 22:08 - 16.09.2004
Malekith
Power-User

Beiträge: 152


 

Gesendet: 22:10 - 16.09.2004

Also das Gehäuse + Netzteil
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 07:23 - 17.09.2004

hmm, da Stehen leider keine Details zum NT. Achte mal auf die Combined Power des Energiespenders. Steht meist auf dem Netzteilgehäuse drauf.

Di CP sollte aber mit den Defekten nichts zu tun haben. Das kommt von woanders her. Lass das System mal beim Techniker vor Ort durchmessen.
Bastet
Premium-User

Beiträge: 339


 

Gesendet: 18:53 - 17.09.2004

Hm,
hab so so in etwa fast das gleiche system wie malekith....

hab jetzt ein 500 watt netzteil drin, und selbst bei dem hab ich nur das Mainboard, cpu cooler, 2x80gig platten die graka dran, sowie 2 roms! wenn ich nur noch einen extra lüfter dranklemme hab ich stromschwankungen im system (kann aber auch dran liegen das ich meine graka übertaktet hab *g*)
-für zusatzlüfter hab ich nen extra netzteil genommen-

wenn der händler also nichts findet, versuch das mal mit nem 500 ter netzteil (mit nem dicken 120 fan an der unterseite)

Seiten mit Postings: 1

- Probs mitm Netzteil. -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Probs mitm Netzteil.
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.005027 | S: 1_2