GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Sound-chip
 


Autor Mitteilung
gersuelz
registriert

Beiträge: 4


Gesendet: 09:35 - 01.09.2004

Frage an die guten User:

Wo und WIE kann ich den vorhandenen
Soundchip aktivieren.
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 10:59 - 01.09.2004

Hi Gerhard,

Ich weiss jetzt nicht welches BIOS du hast, aber

nimm entweder mal das Manual der Hauptplatine zur hand (da stehts genau drin)

oder schau mal im BIOS unter Integrated Periphals
gersuelz
registriert

Beiträge: 4


 

Gesendet: 15:36 - 01.09.2004

Danke für Deine rasche Reaktion. Leider bin ich nur Anwender und so solltest mir einfach mal erklären, wie ich an sowas hinkomme, so frei nach dem Motto:
"Jeder fängt mal klein an".
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 16:49 - 01.09.2004

Hi Gerhard,

Da hast du sicher recht :-))

O.K., wenn du dich noch nicht so gut im BIOS auskennst, lies dir das hier zunächst in Ruhe durch. http://computer-greenhorn.de/bios3.htm Steht alles drin wie du rein und vor allem wieder rauskommst :-))

Wunder dich nicht. Dort funktioniert nur der amerikanische Tastaturtreiber !

mampfi
Stamm-User

Beiträge: 83


 

Gesendet: 16:57 - 01.09.2004

Hi Gerhard,

wenn ich mal fragen darf: warum willst du ihn aktivieren. Funktioniert was nicht?

Könntest du etwas mehr Infos über dein PC und betriebssystem geben.

Ist nicht immer einfach, Tipps zu geben wenn man nicht weiss was der andere für einen Pc hat.

gruß mampfi
gersuelz
registriert

Beiträge: 4


 

Gesendet: 19:48 - 01.09.2004

Hallo Mampfi,
ich habe einen gebrauchten PC Pentium lll und habe , nachdem ich XP installiert habe, festgestellt, dass keine Soundkarte installiert ist.
Beim Gespräch mit dem Vorbesitzer sagte dieser, dieser PC hätte einen Soundchip.
Nun möchte ich diesen aktivieren- oder auch nicht. Ich " suche eben den TON" und wie ich zu diesem komme, ist mir leider schleierhaft.
Vielleicht weisst Du mir einen Rat.
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 20:43 - 01.09.2004

Am Besten lädst du dir SiSoftSandra runter. Das Prog liest dir aus, ob du einen Onboard Soundchip benutzt. Zusätzlich listet es dir alle anderen Komponenten auf. Vielleicht hast du ja auch eine Soundkarte. dann fehl der vielleicht der entsprechende Treiber. Alternativ: Poste uns mal , welches Mainboard du besitzt, oder schau ins Handbuch.

Den Onboard Chip (AC97) aktivierst du im BIOS ( s.o)

Den Treiber findest du auf der Mainboard CD !, oder unter

www.treiber.de

Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


 

Gesendet: 20:57 - 01.09.2004

also mit XP und P3 wäre ich da vorsichtig. XP benötigt mind. 256 , besser 512 MByte RAM, und stellt sich bei älterer Hardware gerne stur.

Wenn es ein Onboard Chip ist, musst du den wie bereits erwähnt über die Mainboard CD / den Chipsatztreiber installieren. Sonst läuft es nicht. Vielleicht hast du den beim Installieren der anderen Treiber vergessen aufzuspielen.
gersuelz
registriert

Beiträge: 4


 

Gesendet: 17:38 - 03.09.2004

..Danke für Eure Hilfe.
Mit vereinten Kräften
ist es mir gelungen den " TON zu finden",

Seiten mit Postings: 1

- Sound-chip -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Sound-chip
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003890 | S: 1_2