GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Betriebssysteme —› XP: NTLDR fehlt
 


Autor Mitteilung
cassio
Boardkönig

Beiträge: 1293


Gesendet: 13:21 - 29.08.2004

Beim Versuch XP installieren, habe ich zuerst eine Fehlermeldung bekommen, dass folgender Wert beschädigt ist oder fehlt: Wert 0 [ich habe mir die Fehlermeldung nicht genau gemerkt, weil ich dachte, dass sie im Notfall eh gleich wieder kommt] und nach einem Abbruch und Neustart kam dann
"NTLDR fehlt"

Was heißt das ????
cassio
Boardkönig

Beiträge: 1293


 

Gesendet: 13:39 - 29.08.2004

Ich hatte die erste Fehlermeldung nun nochmal und einen Thread aufgemacht ....
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 13:42 - 29.08.2004

NTLDR ist der Bootloader von Windows XP - Wo steckst du denn im Moment genau ? Womit hast du die Festplatte formatiert ?
cassio
Boardkönig

Beiträge: 1293


 

Gesendet: 14:31 - 29.08.2004

Ähh ... ich mehrke gerade, dass ich die ganze Sache irgendwie nicht druchblicke ... ich habe das nämlich nicht selber gemacht, sondern mein Freund und jetzt ist folgendes ...

Er hat die nur eine Partition formatier und nicht die ganze Festplatte und auf der einen Partition ist noch win98. Installieren von xp ging ohne Probleme, aber das Problem ist es nun über das CDrom zu botten da das wohl nicht bootfähig ist (ich laber da jetzt nur was nach, hab keine Ahnung).

Dazu habe ich jetzt aus dem Netz die Bootdisketten nfür xp runtergeladen und erstellt und er hat das durchgeführt und nachdem alle secchs Startdisketten durch sind und er neu startet, kommt was zu den Lizenzbedingungen und so weiter und dann kommt der Fehler mit dem Wert 0, startet man dann neu kommt das mit dem Ntldr ....
Kapiert Ich hoffe Du verstehst aus dem Gewirr mehr als ich !?!?
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 16:55 - 29.08.2004

98 ist aber doch entfernt worden, oder ? ich mutmaße mal ganz vorsichtig , dass das auch der Fehler ist. Wenn da Win98 drauf war, ist da auch mit fat gearbeitet worden. Damit kann Windows XP nichts anfangen, und scheint seine Probleme damit zu haben. Am Besten komplett formatieren und XP neu installieren.
cassio
Boardkönig

Beiträge: 1293


 

Gesendet: 17:09 - 29.08.2004

nein 98 ist noch drauf, aber eine Partition ist ntfs (oder wie das heißt).

naja ... klappt jetzt ja auch .. wenn man die CD - ROM richtig einlegt ... :-)
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 17:55 - 29.08.2004

Hallo Cassio,
ich habe mal in meinen Aufzeichnungen gesucht und folgendes gefunden, vielleicht kannst Du ja damit etwas anfangen. Ich gebe zu es ist etwas kompliziert.

Gruß Donald
--------------------------------------
WindowsXP NTLDR fehlt
Für diese Fehlermeldung gibt es 3 typische Ursachen...

Möglichkeit 1:

Die erste Möglichkeit ist sehr einfach und doch die wahrscheinlich häufigste. Es wurde schlicht und einfach eine Diskette im Diskettenlaufwerk vergessen und der Computer versucht nun von dieser Diskette zu starten.


Möglichkeit 2:

Die zweite Möglichkeit tritt häufig in folgenden Situationen auf:

Update Win98SE nach WindowsXP
Update Win98SE nach Win2000
Meist wird diese Fehlermeldung nach dem ersten Neustart angezeigt, d.h. die Installation wird ohne Probleme durchgeführt. Passieren kann der Fehler vor allem, wenn Win98 auf einer großen Partition mit dem Dateisystem FAT32 installiert ist.

Ist dies der Fall kann man folgendes, recht Erfolg versprechend, versuchen:

Computer mit Win98SE-Startdiskette neu starten
an der Eingabeaufforderung dann sys c: eingeben
Rechner neu starten
Durch den Befehl sys c: werden die von Win98 benötigten Systemdateien wie z.B. MSDOS.SYS und IO.SYS neu geschrieben. Nachdem man Win98SE neu gestartet hat, versucht man das gewünschte Update auf WindowsXP oder Windows2000 erneut

Möglichkeit 3:

Wenn man zwei unterschiedliche Arten von RAM verwendet d.h. einseitig und beidseitig mit Speicherbaustenen besetzt, tritt ebenfalls sehr oft bei Win XP der "NTLDR fehlt" Fehler auf. ( Tipp eingesandt von M. Reichmann Email: [email protected] )
Möglichkeit 4:
Du hast nach Windows XP ein weiteres Betriebssystem installiert und damit
den MBR (Master Boot Record ) überschrieben. Nun startet zwar das zuletzt
installierte Betriebssystem aber Windows XP nicht mehr. So stellst Du den
MBR von Windows XP wieder her: Bei der nachträglichen Installation von
Windows 2000/98/ME werden der Startsektor sowie Bootloader mit älteren
Windows NT-Versionen überschrieben. Um diese zu ersetzen, musst Du das
Programm mithilfe der Windows XP-CD starten, zur Wiederherstellungskonsole
wechseln und folgende Befehle eingeben:

FIXMBR C:

FIXBOOT C:

COPY x:\I386\NTLDR C:\

COPY x:\I386\NTDETECT.COM C:\

Ersetze das x in den Kopierbefehlen durch den Buchstaben des
CD-ROM-Laufwerks. Dadurch werden die Einstellungen der Bootloader von
Windows XP wieder zurückgesetzt, so dass Windows XP und Windows 2000/98/ME starten können.
cassio
Boardkönig

Beiträge: 1293


 

Gesendet: 19:21 - 29.08.2004

Danke Donald, das war ja mal eine umfassende Analyse. Hier war es wohl eher Möglichkeit 4, denn nachdem endlich die XP - CD zum starten gebracht war, läuft jetzt auch alles mehr oder weniger einwandfrei ...
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 19:53 - 29.08.2004

Es freut mich, daß es bei Dir wieder funktioniert.

Gruß Donald
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 20:08 - 29.08.2004

@Donald: Reschpekt [Link zum eingefügten Bild]
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 23:38 - 29.08.2004

@Fab4: Vielen Dank für Dein Lob, aber ich bin leider nicht der Autor, sondern habe nur meine Aufzeichnungen hier eingestellt.

Gruß Donald

Seiten mit Postings: 1 2

- XP: NTLDR fehlt -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Betriebssysteme —› XP: NTLDR fehlt
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001656 | S: 1_2