GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Kurzschluss NT?
 


Autor Mitteilung
Juergen01
registriert

Beiträge: 17


Gesendet: 08:33 - 18.08.2004

Guten Morgen zusammen,
gestern abend hatte ich den PC meines jüngsten mit einem AMD 2600+ aufgerüstet.
Hierzu hatte ich mir ein 350W NT von meinem Händler besorgt.
Beim ersten hochfahren gab es keine Probleme.
Da fiel mir ein, daß ich das Disketten-LW vergessen hatte mit Strom zu versorgen.
PC heruntengefahren - LW angeschlossen.
Beim nächsten Starten ging sofort die Sicherung raus. Auch als mein Elektriker aller Verbraucher abgehangen hatte, war das gleiche Problem wieder.
Kann ich jetzt aus dem PC einen Hamsterkäfik bauen. Können hierdurch alle Komponente zerstört worden sein.
Vielen Dank für Euere Antworten.
Jürgen
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 09:38 - 18.08.2004

Hallo Jürgen,

Eigentlich nicht, da ja die Sicherung rausgeflogen ist.

Was meinst du mit "Auch als mein Elektriker aller Verbraucher abgehangen hatte, war das gleiche Problem wieder."

hattet ihr vorher die Sicherung wieder eingesetzt ? Im Normalfall befindet die sich nämlich im netzteil. Nicht ganz ungefährlich also, da zu basteln.

Wenn du mich fragst, könnte das Netzteil hinüber sein. Am Besten beim Fachmann vor Ort testen lassen, oder zum Händler des Vertrauens: neues Marken NT !! kaufen, und unbedingt Umtauschrecht vereinbaren !!


Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 09:41 - 18.08.2004

kannst du einen 2600 er nachrüsten ?

Hast du vorher mal einen Blick ins Manual geworfen ?

Gruß
Deichkind
Juergen01
registriert

Beiträge: 17


 

Gesendet: 09:49 - 18.08.2004

Hallo Deichkind,
als Verbraucher meinte ich die Komponenten im PC.
Nachrüsten war natürlich Blödsinn. Der PC hatte einen 400er drinn. Dieses MB hatte ich durch den 2600XP ersetzt. Dann das neue NT angeschlossen. Das alte mit 235W wäre zu schwach.
Am NT haben wir nicht gebastelt. Die Sicherung im Sicherungskasten ist rausgeflocgen. Nachdem wir diese wieder angeschaltet hatten und alle Komponenten im System abgehangen hatten, war das gleiche wieder.
Vielen Dank für die Antwort.
Jürgen
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 10:23 - 18.08.2004

heisst das, dass du ein neues MoBo eingesetzt hast ? Kann es sein, dass der Kurze entshet, weil das Board am Gehäuse Kontakt hat ? Das wäre natürlich fatal... Kontrolliere das mal ganz genau !!!! Superwichtig..

Juergen01
registriert

Beiträge: 17


 

Gesendet: 10:28 - 18.08.2004

Bevor ich das Disketten-LW angeschlossen hatte, lief das System.
Lüfter funktionierte, HDD und Kombo-LW wurden erkannt.
Erst mit dem Disk-LW gab es den Kurzschluss.
Abstandhalter sind im Gehäuse gewesen.
Ich denke, daran kann es ja dann nicht liegen.
Jürgen
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 11:26 - 18.08.2004

Ich würde mit dem Rechner zum Techniker gehen, und das Board / NT durchmessen lassen. Wenn du keinen günstigen Techniker kennst und zufällig aus Köln kommst, kann ich dir sicher weiterhelfen. Möglich, dass die Hauptplatine ( warum auch immer) beschädigt ist.
Juergen01
registriert

Beiträge: 17


 

Gesendet: 11:34 - 18.08.2004

Danke für das Angebot Deichkind.
Ich komme aus dem Westerwald in der Nähe von Koblenz.
Mein Lektro hatte gestern das NT schon gemessen und sagte mir, daß es hinüber sei. Er war auch mit seinem Gewürzprüfer dran und sagte, daß es dort irgendwie verkockelt riecht. Am Board konnte er nichts feststellen.
Ich fahre heute nach Feierabend nach Bendorf, denn dort habe ich das NT her. Mal schauen, was die sagen.
Komisch ist nur, daß vorher alles gelaufen ist. (bis auf das Diskettenlaufwerk natürlich.)
Vielen Dank für Dein Angebot.
Jürgen
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 15:00 - 18.08.2004

alles klar,

poste mal wenn du näheres zum NT weisst..

Deichkind
Juergen01
registriert

Beiträge: 17


 

Gesendet: 08:03 - 19.08.2004

Guten Morgen Deichkind,
bin gestern nach Feierabend in Bendorf gewesen. Der Sohn von Inhaber hat am NT geschnüffelt und sagte mir, daß es doch schon sehr nach Verwesung riecht. Er hat mir sofort ein neues gegeben. Leider hatte er kein gebrauchtes Disk-LW mehr da. Hab ich eben ein neues für 15,00 Euro mirgenommen.
Zufällig war der Elektriker bei mir zu Hause, als ich wiederkam.
NT eingebaut, durchgemessen, neues Disk-LW eingebaut (und direkt am Strom angeschlossen).
PC eingeschaltet, ... und es klappt.
Aber trotzdem hätte ich gerne mit Dir eine braune Ampulle getrunken.
Nochmals vielen Dank für die Tipps und das Angebot.
Gruß nach Köln aus Höhr-Grenzhausen (Westerwald)
Jürgen
Juergen01
registriert

Beiträge: 17


 

Gesendet: 10:11 - 19.08.2004

Deichkind noch ein Nachtrag,
wie mir gesagt wurde sind die heutigen NT so ausgelegt, daß der angeschlossenen Hardware nichts passieren kann.
Jedenfalls hat man beim PC-Händler hier noch keine Probleme gehabt.
Meine HW ist jedenfalls i.O.
Gruß Jürgen

Seiten mit Postings: 1

- Kurzschluss NT? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Kurzschluss NT?
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.004056 | S: 1_2