GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Problem mit Maus
 


Autor Mitteilung
Anonymous


Gesendet: 14:06 - 23.03.2003

hallo,

ich habe seit 2 wochen ein problem mit meiner kabellosen optical maus von logitech. das problem fing so an: ich hatte die batterien ausgetauscht. 2 tage später erhielt ich die meldung, die batterien seien fast leer. na ja, habe ich gedacht, vielleicht ist mit den batterien was nicht in ordnung und habe 2 neue batterien reingetan. 2 tage später wieder die gleiche meldung. dann habe ich eine andere batteriesorte ausprobiert. wieder das gleiche. so geht das jetzt seit 2 wochen. nach 2 tagen die meldung, daß die batterien bald leer sind. das kann ja wohl nicht sein, die halten normalerweise wochenlang. hat schon mal einer das gleiche problem gehabt und weiß was da los ist. ist vielleicht meine maus kaputt.

gruß tommmy
Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


 

Gesendet: 14:17 - 23.03.2003

Hallo Tommy,
Grundsätzlich hängt die Lebensdauer der batterien vom Einsatz ab. Im Normalfall sind 1-2 Monate O.K., aber 2 tage ist nicht normal. Nimmst du denn Markenbatterien ? Da gibts schon Unterschiede. Wenn du noch garantie hast und es nicht an den Batterien liegen kann, tausch um. Ein Kabelmäuschen hat auch seine Vorteile...
Anonymous


 

Gesendet: 14:32 - 23.03.2003

hallo steve,

an den batterien kann es keinesfalls liegen. ich habe mehrere sorten ausprobiert. sorten, die vorher wochenlang liefen. dann hat wohl meine maus ihren geist aufgegeben. oder kann es irgendwas mit dem maustrieber zu tun haben?

gruß tommy
Anonymous


 

Gesendet: 15:38 - 23.03.2003

am Treiber sollte es nicht liegen ! Wie alt ist denn die Logitech ?

Winnie
Anonymous


 

Gesendet: 15:50 - 23.03.2003

gute frage. das weiß ich jetzt auch nicht so genau. so 1 - 1 1/2 jahre müßte sie alt sein.

mir sind schon jede menge mäuse kaputt gegangen. 2 schon nach ein paar wochen. waren aber alles billigprodukte. dann habe ich mir die logitech geleistet, im glauben, daß die länger hält. oder halten mäuse nicht länger als 1 - 1 1/2 Jahre?

gruß tommy
Anonymous


 

Gesendet: 16:09 - 23.03.2003

.... das Problem am kabellosen Logitech Mäuschen war schon immer ihr enormer Stromhunger.Das ist nix neues. Mein Mäuschen ist auch alle 3 Wochen leer. Batterien sollte man deshalb immer auf lager haben. Wenn es zu drastisch wird wäre vielleicht der Einatz eines Akkus ratsam.

Merlin
Anonymous


 

Gesendet: 16:52 - 23.03.2003

alle 3 wochen. ok. aber alle 2 tage? nee, so hungrig kann keine maus sein:-))). das kann nicht an den batterien liegen. vorher war mein mäuschen ja auch nicht so hungrig, da reichten die batterien wochenlang.

tommy






Anonymous


 

Gesendet: 17:58 - 23.03.2003

Hast du das Mäuschen schon mal an einem anderen Rechner angeschlossen ? Wenn es da auch nicht funzt liegts garantiert an der Maus. Frage : USB oder PS/2

Freudstein
Anonymous


 

Gesendet: 19:21 - 23.03.2003

hallo freudstein,

gute idee, das kann ich noch ausprobieren. damit muß ich aber bis nächstes wochenende warten.

die maus läuft über ps 2.

gruß tommy

Seiten mit Postings: 1

- Problem mit Maus -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Problem mit Maus
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.004727 | S: 1_2