GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Betriebssysteme —› Format c
 


Autor Mitteilung
cassio
Boardkönig

Beiträge: 1293


Gesendet: 21:14 - 04.07.2004

Ich scheine nicht mal fähig zu sein, mir mein System zu zerstören ... das sollte mir langsam mal zu denken geben, ob ich das mit dem Computer nicht lieber lassen sollte ....

Also, ich wollte (da mein System ja imme rnoch nicht rund läuft und sich die Hänger - auch ausserhalb von siedler - häufen) mein System neu aufziehen. Dazu natürlich erst einmal die Festplatte formatieren.

Also, Daten gesichert, Computer mit boot - Diskette neu gestartet und dann bei
A:>\
format c:

eingegeben ... Diesen Befehl kennt mein Computer nicht !!! Ich bin leider kein DOS - Held .. ich hatte damit noch nie etwas zu tun (Ausnahme net - send - Nachrichten verschicken ) ... HILFE !
Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


 

Gesendet: 06:19 - 05.07.2004

Hi Cassio,

1) kann dir nur empfehlen Partition Magic zu besorgen. Ältere Versionen gibts sogar kostenlos.

2) wechsle einfach auf die C Ebene mit C:

Gruß Steve
cassio
Boardkönig

Beiträge: 1293


 

Gesendet: 07:23 - 05.07.2004

Danke Steve für Deine Antwort, .. und was mache ich dann auf c

Es hat jetzt doch noch geklappt .. auf der Bootdiskette hat die Datei format gefehlt und daher hat er den Befehl nicht erkannt. Also gelöscht ist jetzt alles, daher konnte ich leider auch kein Feedback geben. Zum alles neu installieren war es dann allerdings zu spät, zu mal ich auch gleich wieder Probleme bekommen habe. Aber das versuche ich in einem anderen thread darszustellen ...

Danke nochmal. Gruß cassio
Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


 

Gesendet: 07:45 - 05.07.2004

Überleg dir das trotzdem nochmal mit PM
cassio
Boardkönig

Beiträge: 1293


 

Gesendet: 08:04 - 05.07.2004

Was ist der Vorteil von Partition Magic .. zu was brauch ich das Ich partitioniere mein Festplatte nicht .. .hab kaum Daten drauf (ausser natürlich das System und die ganzen Programme, aber sonst kaum was ...) oder versteh ich den Namen falsch
Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


 

Gesendet: 08:54 - 05.07.2004

Nö, war schon richtig. Mit PM kannst du u.a. Partitionen vergrößern, verkleinern, ohne das du immer formatieren musst. Aber wenn das für dich nicht so wichtig ist. :bubble:

Geht ja auch einfach mit Format Befehl.
cassio
Boardkönig

Beiträge: 1293


 

Gesendet: 09:05 - 05.07.2004

naja .. das einfach streichen wir mal .. aber es geht ....
redfox
Boardkönig

Beiträge: 1163


 

Gesendet: 18:30 - 05.07.2004

Hi Cassio
Wenn Du XP hast, und dir damit eine Bootdiskette erstellt hast ist nicht mit format "C". brauchst eine Windows 98 Startdiskette. Das nächste Problem:
Bei XP ist fast immer die Platte NTFS formatiert und da geht format "C" auch nicht.
Es geht aber mit der Windows XP CD. Damit kannst Du formatieren.Bietet er dir in den Optionen mit an. Nur alles richtig durchlesen. Empfehlen würde ich Dir aber Partition Magic 8.0 oder jetzt gibt es glaube 8.01. das ist sein Geld wert. Damit kannst Du auch Partitionen Konvertieren in NTFS und Fat 32 hin und her. Also z.B die "C" von NTFS nach Fat 32 konvertieren 98 Startdiskette rein, Format"C" und beim aufspielen von XP wieder in NTFS formatieren lassen. Ist zwar etwas umständlich aber der sauberste weg zu einem sauberen System.
Gruß redfox
cassio
Boardkönig

Beiträge: 1293


 

Gesendet: 07:31 - 06.07.2004

Danke redfox, aber ich habe win 98 se, bin leider nicht stolzer Besitzer einer XP - Versioin und kaufen ist mir zu teuer und warum sollte ich mir eine Kopie aufspielen, wenn ich eine original 98 habe.

Seiten mit Postings: 1

- Format c -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Betriebssysteme —› Format c
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003793 | S: 1_2