GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› DVD+DVD-Brenner CD einlegen Rechner steht.
 


Autor Mitteilung
Lothar Eichler
registriert

Beiträge: 18


Gesendet: 00:20 - 12.06.2004

Servus Ihr Profis von einem Greehorn aus Bayern.
Mein Rechner P4 3066 Mhz.
Hersteller MEDIONPC

Mein Problem: Beim einlegen einer CD oder DVD kommt es ab und zu vor das mein PC einfach stehen bleibt oder runterfährt und dann neu startet.Ein Virus kanns nicht sein das habe ich schon durchgetestet.
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 07:02 - 12.06.2004

Hallo Lothar,

Seit wann hast du das Problem ?

Trotz deiner Tests, das liest sich wie ein Virus..Bekommst du eine Meldung am Bildschirm angezeigt ? Könnte der Sasser sein. Lies dir das mal durch. http://www.microsoft.com/germany/ms/security/sasser.mspx

Schau mal ob die Datei avserve.exe findest.

Hast du alle Patches (Updates)heruntergeladen ?? Wichtig !!!


> weiter : ich habe den Text rauskopiert von kachold.de

Bei einem schwerwiegenden Systemfehler, dem sogenannten Bluescreen of Death (BSOD) wird das System automatisch neu gestartet. Durch diese Einstellung hat man aber keine Chance, die Fehlermeldungen auf dem Bildschirm zu lesen um eventuell Abhilfe zu schaffen. Abstellen kann man dieses automatische Rebooten in der Systemsteuerung. Dazu unter 'Start' / 'Einstellungen' die 'Systemsteuerung' aufrufen. Hier unter 'System' / 'Erweitert' / 'Starten und Wiederherstellen' / 'Einstellungen' den Haken bei 'Automatisch Neustart durchführen' entfernen. Ab jetzt bleibt der Recher im (hoffentlich nicht vorkommenden) BSOD stehen und man kann die Fehlermeldung studieren.


Poste mal was dazu, wieder Rechner stehen bleibt.

Wenn es nicht an der Software liegt, gehts an die Hardware. Wenn das System abkackt liegt das meistens an einem zu schwachen Netzteil, defektem RAM, oder an Überhitzung.

Schau mal über den Hardware Monitor nach der Temperatur. RAM Testen mit Mem Test, oder installier testweise ein anderes Modul !

also
1. Viren ( sasser)
2. RAM ( häufiger Verursacher )
3. Hitze ( Temp. checken)
4. Netzteil ( Spannungsschwankungen führen zu plötzlichen Abstürzen. Müsstest die einzelnen Leitungen messen(lassen)


Gruß Fab




Lothar Eichler
registriert

Beiträge: 18


 

Gesendet: 09:38 - 12.06.2004

Hallo Fab

Bedanke mich für Deine Tipps.

Virus ist es sicher nicht.
Netzteil und Ram waren auch schon meine Überlegung,habe auch schon die Laufwerke ausgewechselt aber es pasiert trotzdem.Werde Deine Tipps der Reihe nach durchgehen dann schau mehr mol.

Wünsche ein ruhiges Comp-freundliches Wochenende.
Gruß Lothar
Lothar Eichler
registriert

Beiträge: 18


 

Gesendet: 23:51 - 18.06.2004

Servus Fab
Bdannke mich noch mal bei Dir,habe das Problem gelöst und zwar mit einem Bios-Uptate.Und von nun an lief er wie ne 1.

Servus und Grüße aus Bayern

Seiten mit Postings: 1

- DVD+DVD-Brenner CD einlegen Rechner steht. -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› DVD+DVD-Brenner CD einlegen Rechner steht.
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003592 | S: 1_2