GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Internet
 


Autor Mitteilung
gasmann
registriert

Beiträge: 5


Gesendet: 08:27 - 03.06.2004

Seit Sonntag findet mein privater PC zu Hause (WIN ME) trotz bestehender Internet-Verbindung call-by-call keinen Server mehr bzw. kann Namen oder Adresse nicht verarbeiten, sowohl mit Internet-Explorer wie auch mit Mozilla. Wer weiß Rat?
Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


 

Gesendet: 09:06 - 03.06.2004

Hallo Gasmann,

Willkommen im Forum ,

Kannst du uns die genaue Fehlermeldung senden ?

Gruß Steve
gasmann
registriert

Beiträge: 5


 

Gesendet: 07:15 - 04.06.2004

Hallo Steve,
danke für die Anteilnahme.
Die erste Fehlermeldung lautete:
"Fehler beim Download
Beschreibung: http://dl1.antivir.de
Fehler beim Öffnen der Internet-Datei!Der Servername oder die Serveradresse konnte nicht verarbeitet werden."
Beim Internet Explorer erscheint in der Kopfzeile "Server nicht gefunden" und bei Mozilla " www.firefox-browser.de konnte nicht gefunden werden."
Hilft das weiter?
Gruß Gasmann
waldihartmannfan
Stamm-User

Beiträge: 70


 

Gesendet: 15:17 - 04.06.2004

wenn du noch ins internet kommst, ist die verbindung soweit o.k.

frage: seit wann genau bekommst du die meldung ? hast du einen standardbrowser eingerichtet , sonst kommen sich die beiden eventuell ins gehege.

was du versuchen kannst, ist den ie zu reparieren. ( software > ie > löschen >> dann erscheint eine auswahl mit dem punkt "reparieren".

welche version hast du drauf ? wenn 5.5 oder älter = upgraden auf 6.0

als letztes fällt mir noch eine firewall oder ein virus ein.
firewall mal testweise aktivieren, und av-software durchlaufen lassen.

brensi
Boardmeister

Beiträge: 620


 

Gesendet: 11:06 - 07.06.2004

Schau Dir doch genau die Firewall und Antivir-Progs an. Vor allem eine Firewall kann so eingestellt sein, dass nichts mehr geht.
gasmann
registriert

Beiträge: 5


 

Gesendet: 07:10 - 09.06.2004

Hallo an alle,
die Möglichkeit einer Reparatur des ie bietet WIN ME leider nicht an. Das installierte AntiVir 9 x ist die Version 6.25.00.03
gasmann
registriert

Beiträge: 5


 

Gesendet: 07:12 - 14.06.2004

Neueste Erkenntnis nach Versuchen am Wochenende:
Betriebssystem nach setup von CD auf aktuellem Stand, das Problem liegt offensichtlich im Bereich Modem. Bei Verwendung des Assistenten für Internetzugang kommt zwar die Anfangsmeldung "Verbindung zum Internet ist bereits hergestellt." aber nach dem Anwählen "Serverfehler: keine Verbindung hergestellt." Wer hat einen verwertbaren Tipp?
Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


 

Gesendet: 08:52 - 14.06.2004

Hi nochmal..

Also, die Verbindung besteht definitiv ?

O.K.

Wenn die DFÜ Einstellungen in Ordnung sind, kann es am TCP/IP liegen. Installier das mal komplett neu !

Deinstallieren von TCP/IP:
a. START, EINSTELLUNGEN, SYSTEMSTEUERUNG, und doppelklicken auf NETZWERK.
Registerkarte Konfiguration auf eine Komponente klicken, EIGENSCHAFTEN, alle Einstellungen der Komponente notieren. Wiederhole denVorgang, bis du alle Konfigurationsinformationen für alle Komponenten notiert hast.

Nun alle TCP/IP-bezogenen Netzwerkkomponenten aus den Netzwerkeigenschaften entfernen.

Registerkarte Konfiguration auf eine Komponente klicken>>, und auf ENTFERNEN.

Wiederholen ... bis alle TCP/IP-bezogenen Netzwerkkomponenten aus dem Fenster Netzwerk gelöscht sind.

Klicke anschliessend auf OK, und klicken Sie anschließend auf JA, >>Neustarten

Neuinstallieren und Konfigurieren von TCP/IP:
START, EINSTELLUNGEN,SYSTEMSTEUERUNG, NETZWERK.
Registerkarte Konfiguration auf HINZUFÜGEN gehen>>, PROTOKOLL, und anschließend auf HINZUFÜGEN klicken.

im Feld HERSTELLER auf MICROSOFT klicken. Anschließend im Feld NETZWERKPROTOKOLLE auf TCP/IP, und wieder OK.

Bestätigen und neustarten

Wenn Fehlermeldungen über einen "Versionskonflikt" angezeigt werden, klickst du auf nein wenn du zum beibehalten einer neueren Version aufgefordert wirst.

Wenn du ME hast, vorsichtshalber einen Wiederherstellungspunkt setzen. Schaden kann es ja nicht.

Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 09:41 - 14.06.2004

Modem kann ich mir nicht vorstellen, da die Verbindung ja im Grunde funktioniert ( Verbindung hergestellt) Sieht nach einem reinen Serverprob aus. Hast du deinen Provider mal befragt ? Evtl wird der Server neu eingerichtet, etc.

Hast du eine Firewall laufen ? Dann deaktivier die testweise.

Fab

Ich würde den Browser neu installieren.
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 09:47 - 14.06.2004

wo ist denn mein Post hin

Nochmal.. Wenn du eine Firewall laufen hast: testweise deaktivieren.

Das es am Modem liegt glaub ich net, da die Verbindung ja steht, und lediglich der Server nicht gefunden wird. Hast du mal den Provider angesprochen ? Kann ja sein das es hier Probleme gibt ( Serverumzug,/ Einstellungen, etc.)

Weiter mal den PC nach Viren checken.

Fab
gasmann
registriert

Beiträge: 5


 

Gesendet: 07:36 - 16.06.2004

Guten Morgen Steve und danke für die ausführliche Anleitung!
Habe sie schulbuchmäßig abgearbeitet, Ergebnis: Nach dem Neustart war leider keine Netzwerkkomponente installiert, statt dessen kam die Meldung
"Fehler 645: Der Treiber für das MS DFÜ-Netzwerk wurde nicht installiert oder reagiert nicht richtig. Entfernen Sie den Treiber ... und fügen Sie ihn erneut ein." (ich habe erst am Sonntag ein WIN ME setup von CD gemacht!) Die notierten Einstellungen sind übrigens auch manuell nicht wiederherstellbar. Habe den Vorgang zweimal wiederholt. Der gesetzte Wiederherstellungspunkt läßt sich ebensowenig wiederherstellen wie ein beliebiger früher liegender Systemprüfpunkt. Was nun? Grüße

Seiten mit Postings: 1

- Internet -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Internet
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001902 | S: 1_2