GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› no cpu install
 


Autor Mitteilung
bertl
registriert

Beiträge: 10


Gesendet: 19:06 - 24.05.2004

hi
habe schutzfehler gehabt und dann bei neustart ganze zeit "no cpu install" gehöhrt aber computer hat trotzdem gefunkt aber jetzt is er ganz tot (lässt sich nicht mehr aufdrehen)
weis aber jetzt nicht was kaputt ist ob mainboard oder cpu?
bitte um hilfe
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 19:31 - 24.05.2004

was meinst du mit "ganz tot" ?

bekommt das System noch Strom ?

Läuft der CPU Kühler an ?

kein Bild ?

kein Lüfter, keine LED, kein Festplattenrattern, ?


Bitte möglichst genaue Beschreibung.

Gruß
Deichkind
bertl
registriert

Beiträge: 10


 

Gesendet: 19:36 - 24.05.2004

es leuchtet nur noch das standby led vom mainboard und sonst geht nichst mehr (kein lüfter kein bild kein festplatten rattern)
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 19:48 - 24.05.2004

Häng alles unnötige an Hardware ab ( Soundkarte, Netzwerkkarte, Drucker, etc.)

Wenn das System gar keinen , oder zu wenig Strom erhält, könnte das am Netzteil liegen. Im Endeffekt bewegt sich wie in deinem Fall nichts mehr. Hast du die Möglichkeit ein anderes testweise NT zu installieren. ( aber niemals das Netzteil öffnen !!)

Desweiteren alle Kabel kontrollieren.
Bekommst die Hauptplatine Kontakt mit dem Gehäuse ? ( Kurzschluss )

evtl. mal ohne CPU starten






Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


 

Gesendet: 19:55 - 24.05.2004

Der Windows Schutzfehler sollte alleine mit dem Betriebssystem zusammenliegen, was du jetzt hast, ist ein heftiges Hardwareprob .

Hast du das System getunt, oder vor dem Problem was installiert ?

Schätze auch mal, dass sich irgendeine Komponente verabschiedet hat. Welche, musst du jetzt Step by Step herausfinden. Fang mit einem BIOS Reset an ! Möglich, dass wichtige Parameter verstellt sind.

Dann
Netzteil, RAM, Karten, CPU, usw. testen. Wenn kein Bild zu sehen ist, tippe ich auch auf das Netzteil.

bertl
registriert

Beiträge: 10


 

Gesendet: 20:01 - 24.05.2004

so ich hab probiert ohne cpu und mit
und die unnötige hardware abgesteckt und nichts war
bertl
registriert

Beiträge: 10


 

Gesendet: 20:09 - 24.05.2004

ich hab einen tft-bildschirm installiert und dann war schutzfehler und bei neustart hat mir post reporter von asus mainboard no cpu install gesagt aber computer hat gefunkt und denn samstag hab ich irgewas gerochen und gestern sonntag hat er einfach abgedreht und ist nicht mehr zum einschalten gegangen
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 20:11 - 24.05.2004

Hörst du mein Systemstart den BIOS BEEP Code ? Wenn nicht, ist meist das Board oder die CPU defekt, also ein größeres Problem.

Ich würde es zunächst mal mit einem anderen Netzteil versuchen !! Aber kauf dir keins, sondern leih dir eines bei einem Kumpel. Wenn doch die hauptplatine hinüber ist, hast du so unnötig Geld ausgegeben.

Wenn du ein Multimeter hast, kannst du auch die Netzteilspannungen des alten Geräts messen. -Schwarz= Masse (Messgerät Minus)
Gelb=12V
Rot=5V
Orange=3,3V

Alle Stecker durchmessen - Abweichungen sind kein Problem, wenn sie geringfügig sind.

11,75V-12V-12,25V
4,75V-5V-5,25V
3,1V-3,3V-3,5V

Ansonsten :
Clear-CMOS durchführen (per Jumper siehe Handbuch oder Bios-Batterie für ca. 30 min. bei ausgeschaltetem System und gezogenem Netzstecker)
Damit wird das BIOS auf den Urzustand zurückgesetzt.


Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 20:14 - 24.05.2004

stopp- jetzt lese ich was von gerochen ??

dann scheint was geschmort zu sein. Wenn du kein Techniker bist, nimm die Kiste aus Sicherheitsgründen vom Netz und geh zu einem Fachmann. Der muss checken, wo was angefangen hat zu schmoren !!

Sei vernünftig, auch wenns schmerzt.Zu gefährlich.
bertl
registriert

Beiträge: 10


 

Gesendet: 20:16 - 24.05.2004

ok ich werd mal netzteil von ganz alten computer probieren und das netzteil überprüfen
danke für hilfe und werd mich melden wenn prob behoben wenn nicht auch
bertl
registriert

Beiträge: 10


 

Gesendet: 20:31 - 24.05.2004

hi noch mal
ich glaub mir is netzteil abbrennt desalb geruch weil hab grad mit multimeter netzteil abgemessen und ich hab nur bei einen rot5V und grün1,7V und gelb tot

Seiten mit Postings: 1 2

- no cpu install -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› no cpu install
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002138 | S: 1_2