GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› News —› Sasser: Deutscher Schüler unter Verdacht
 


Autor Mitteilung
PCfreak
registriert

Beiträge:


Gesendet: 16:44 - 08.05.2004

Ein 18-jähriger Schüler aus dem Kreis Rothenburg an der Wümme steht unter dringenden Tatverdacht, den Internet-Wurm Sasser programmiert zu haben. Die Polizei nahm den Schüler aus Niedersachsen am Freitagabend fest. Bei der Durchsuchung der Wohnung des Verdächtigen wurden zahlreiche Beweismaterialien sichergestellt.

Der Internet-Wurm hat Millionen von Rechner infiziert. Sasser verbreitet sich nicht per E-Mail, sondern über eine Lücke im Betriebssystem. Der Schädling, bisher in drei Ausprägungen unterwegs, sucht durch zufällig erzeugte IP-Adressen infizierbare Rechner. Auf der Suche nach dem Entwickler jagte eine gemeinsame Arbeitsgruppe von FBI und US-Geheimdienst den Urheber des Wurms. (mg)
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 17:32 - 08.05.2004

sollten den Jungen net festnehmen, sondern ihn in den Stab Sicherheit und Entwicklung nach Redmond befördern

Daywalker01
Power-User

Beiträge: 286


 

Gesendet: 17:44 - 08.05.2004

Schuld ist doch im Prinzip M$. Wer nicht in der Lage ist anständige Software auf den Markt zu bringen darf sich nicht wundern...Trotzdem ziemlich dusselig diese Aktion in Niedersachsen.- Möchte mal wissen wer den ganzen Aufwand (FBI, und so..) bezahlt
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 19:26 - 08.05.2004

Ich Finde der Junge Sollte dafür büssen was er Getan hat 8)

pc-socke
Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


 

Gesendet: 20:28 - 08.05.2004

Ja, natürlich wird er dafür eine ordentliche Strafe bekommen. Und das muss auch ordentlich krachen, sonst schreckt es andere nicht ab. Bin gespannt wann das bei den Spam Versendern losgeht, die gehen mir noch mehr auf den Sack
housemeister_1
Power-User

Beiträge: 255


 

Gesendet: 19:29 - 10.05.2004

hi,

da ich im kurzurlaub war, gebe ich `mal verspätet meinen senf dazu.

der "schüler" wird seines lebens nicht mehr glücklich; zurecht!!!!!!!!

bis zu fünf jahre knast und eine millionen-schwere schadenersatzforderung.
zurecht!!!!!!!!!!!

sibirischer gulag und von morgens bis abends löcher graben, wäre gerechter.

hart, aber herzlich!!

gruß

stefan




Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 20:09 - 10.05.2004

Sehen wir mal darüber hinweg, dass das keine gute Idee war, um nicht zu sagen, kriminell. Die Millionen hat der schnell wieder drin. Ist ein helles Köpfchen. Möchte nicht wissen wer da schon die Angeln und die Geldbörse ausgeworfen hat

Seiten mit Postings: 1

- Sasser: Deutscher Schüler unter Verdacht -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› News —› Sasser: Deutscher Schüler unter Verdacht
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003557 | S: 1_2