GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› 2 PC\'s mit DSL-Router. Wie geht das?
 


Autor Mitteilung
mampfi
Stamm-User

Beiträge: 83


Gesendet: 13:24 - 08.04.2004

Halole

Ich hab bei mir einen DSL Anschluß der T-Com. Nun möchte ich mit meinem Nachbarn,der im gleichen Haus wohnt, beide PC's mit der DSl leitung verbinden. Dazu brauch ich ja wohl einen Router.
Wie funktioniert das, worauf muss man achten und wie muss man das anschliesen?

Ich hab eine Eumex 504PC USB Telefonanlage und ein DSL-Modem (Teledat 331 LAN) angesclossen

gruß mampfi
redfox
Boardkönig

Beiträge: 1163


 

Gesendet: 15:09 - 08.04.2004

Rate Dir zu einem Router mit WLAN. brauchst Du nicht soviel Strippen ziehen. Am besten gleich einen Router der gleichzeitig Modem. Installation ist einfach und eigentlich fast immer gut beschrieben.
gruß refox
Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


 

Gesendet: 15:33 - 08.04.2004

Rate auch direkt zu WLAN
mampfi
Stamm-User

Beiträge: 83


 

Gesendet: 15:35 - 08.04.2004


Funktioniert das WLAN( also über Funk) einwandfrei?.
Und wieso einen Router mit Modem. Ich hab ja ein DSL Modem!

Wie sieht es mit der Geschwindigkeit aus? Teilt die sich wenn wir zusammen im Netz sind?

Welcher Router wäre denn empfehlenswert?

gruß mampfi
redfox
Boardkönig

Beiträge: 1163


 

Gesendet: 15:48 - 08.04.2004

Hi mampfi
Bei mir funktioniert WLAN einwandfrei. 1Pc ist mit Kabel und und der zweite mit Funk mit dem Router verbunden. Router mit Modem weil nicht viel teurer und Kabel gespart.
Geschwindigkeit teilt sich.
empfehlen möchte ich einen Router nicht unbedingt, weil die meinungen dazu weit auseinander gehen. Sie doch mal bei T-Com nach die haben bestimmt so etwas im angebot.
gruß redfox
mampfi
Stamm-User

Beiträge: 83


 

Gesendet: 16:03 - 08.04.2004

@redfox
wenn ich ein Router mit Modem nehme brauch ich aber mein DSL-Modem nicht mehr, versteh ich das richtig?

Im Prinzip wäre das dann so: Ich verbinde meinen PC mit dem Router und mein Nachbar seinen PC per WLAN mit dem Router der an meinem PC hängt.
Sehe ich das richtig ?
redfox
Boardkönig

Beiträge: 1163


 

Gesendet: 17:01 - 08.04.2004

Hi mampfi
Genau so hast Du es richtig verstanden. Du steckst die Strippe die jetzt zu Deinem Modem geht in den Router und die Strippe die jetzt von deinem Modem zum Pc geht in den Router und deinen Nachbarn mit WLAN. alternativ kannst Du deinen auch über WLAN verbinden.
gruß redfox
mampfi
Stamm-User

Beiträge: 83


 

Gesendet: 18:26 - 08.04.2004

OK
dann is ja alles klaro!
Danke redfox

gruß mampfi

Seiten mit Postings: 1

- 2 PC\'s mit DSL-Router. Wie geht das? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› 2 PC\'s mit DSL-Router. Wie geht das?
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003813 | S: 1_2