GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› AVG PC tune up
 


Autor Mitteilung
dani5
Power-User

Beiträge: 130


Gesendet: 18:17 - 11.09.2017

Hallo zusammen,
ich nutze seit Sept.2016 "AVG PC tune up " Version 16.74.2.60831. Bin bisher damit zufrieden. Es war auch nirgends die Rede davon, dass es sich um ein Abo handeln würde... Da nun ohne meinen Auftrag von meinem Paypal - Konto zwecks Verlängerung 29,99 abgebucht worden, habe ich dies storniert. Es wurde auch sofort zurückerstattet.
Was haltet ihr von diesem Programm?
Gibt es evtl. bessere (preiswerte bzw. kostenlose) Alternativen?
Kann ich die derzeit insatllierte Version weiter nutzen - oder MUSS man verlängern?
Hoffe auf euren Rat. Gruß!
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 09:21 - 12.09.2017

Zitat:
Was haltet ihr von diesem Programm?

Inwischen nichts mehr.
1. Ich war selbst jahrelanger Verfechter dieser Tuning Programme, bis es dann irgendwann einmal zu stark ins System eingriff und ich den Schaden hatte.
2. Eine kostenlose und relativ sichere Variante ist der https://ccleaner.de.uptodown.com/windows, den es auch in deutscher Sprache gibt.
Der tut allemal seine Dienste.
3. Der angebliche Geschwindigkeitsvorteil, den diese Tools ( Programme ) suggerieren wollen, ist sehr vernachlässigbar. Ich habe einen derartigen ( Geschwindigkeits ) Vorteil nie am Rechner feststellen können.
Fazit:
Wenn schon ein sog. Tuning Programm, dann eben diesen CCleaner. Ansonsten auch bleiben lassen.
ch59
Boardjunior

Beiträge: 45


 

Gesendet: 09:57 - 12.09.2017

Hallo,
Zitat:
Was haltet ihr von diesem Programm?

Kurz gesagt : Absolut nichts !

Diese Programme versprechen alle viel mehr, als sie tatsächlich bewirken.
Im ungünstigsten Fall kann ein unerfahrener User damit auch viel Schaden anrichten, und ich musste schon bei einigen Rechnern im Bekanntenkreis diesbezüglich Hilfestellung leisten.
Besonders Tune-UP ist seit der Übernahme durch AVG auch nicht wirklich besser, sondern nur teurer geworden.
Wenn du also dir und deinem Rechner einen Gefallen tun willst, schmeiß den Schrott runter und nutze Ccleaner, ist zumindest Freeware und einigermassen brauchbar.

MfG
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 10:55 - 12.09.2017

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Inzwischen gibt es TuneUp nur noch im Abonnement und das geht ganz schön ins Geld.
Schau doch bitte auch nochmal in den >Link< zu Deiner Frage zu incredimail.
Xandros
Premium-User

Beiträge: 521


 

Gesendet: 13:23 - 16.09.2017

Zitat:
Gibt es evtl. bessere (preiswerte bzw. kostenlose) Alternativen?

Diese Tools sind reine Placeboeffekt-Verursacher, schaden dem System meist mehr als sie nutzen und sind für den Normalanwender eher gefährlich.

Welcher Anwender weiss denn schon, was mit einem Klick auf irgendeine dieser "Optimierungs"-Funktionen tatsächlich im Hintergrund ausgeführt wird? Keiner! (Und die es wissen, brauchen dafür kein Tuning-Tool.)

Auch der CCleaner ist mit Vorsicht zu geniessen. Einige Funktionen greifen auch hier tief in das System. (Registry-Bereinigungen z.B. sind absoluter Quatsch. Kein Programm kennt alle Registry-Einträge und kann daher 100%ig bestimmen, welche Einträge fehlerhaft wären - zudem sind fehlerhafte/überflüssige Registry-Einträge für Windows irrelevant.)

Fazit: Tuning-Tools haben lediglich einen Zweck -> Dem Verbraucher Geld abzunehmen.

Seiten mit Postings: 1

- AVG PC tune up -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› AVG PC tune up
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.004940 | S: 1_2