GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Windows 10 Datenschutzeinstellung
 


Autor Mitteilung
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


Gesendet: 02:09 - 16.11.2015

Moin moin,

mit ist das was in meinen Einstellungen aufgefallen unter Windows 10 aufgefallen und zwar unter Einstellungen - Datenschutz - Allgemein,

dort seht oben in rot
Einige Einstellungen werden von ihrer Organisation verwaltet und bei Informationen zur Schreibweise ist der Regler zwar auf aus und grau unterlegt und man kann ihn nicht anklicken.

Kann mir mal einer sagen was da los ist????? ???

Hier mal ein Bild:

[Link zum eingefügten Bild]
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


 

Gesendet: 02:10 - 16.11.2015
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


 

Gesendet: 02:12 - 16.11.2015

Anmerkung:

Diese Einstellungen sind auf allen Konten zusehen, Admin und Eingeschränkten Konten.


Xandros
Premium-User

Beiträge: 521


 

Gesendet: 08:41 - 16.11.2015

Du verwendest Windows 10 Pro oder höher?

Diese Betriebssysteme gehören nach MS-Philosophie zu den Business-Systemen. Hierfür gibt es im geschäftlichen Umfeld in der Regel einen Microsoft-Server, der die Benutzerkonten und Gruppenrichtlinien verwaltet.
Hierüber lassen sich die Einstellungen für die Benutzerkonten zentral verwalten und werden bei der Anmeldung am Domaincontroller an den Rechner übertragen.

Wenn ein derartiger Server (Domaincontroller) nicht existiert, werden die lokal gespeicherten Gruppenrichtlinien verwendet, die man über gpedit.msc bearbeiten kann. Dies ist allerdings auf privat genutzten Rechnern nicht gerade zu empfehlen. (In der Regel ist das Microsoft-Tool zum Bearbeiten der lokalen Richtlinien nicht installiert.)
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


 

Gesendet: 11:21 - 16.11.2015

Zitat:
Du verwendest Windows 10 Pro oder höher?



Weder noch,ich verwende die ganz normale Windows 10 Home Version.

Ich habe aber da etwas gefunden was des Problems Lösung ist:

Wenn ich in die Einstellungen geht,dort auf Datenschutz und dort auf Feedback und Diagnose und dort dann unter Diagnose- und Nutzungsdaten :Sendet Ihre Gerätedaten an Microsoft, die Einstellung von Einfach auf Vollständig setzt,dann verschwindet diese Meldung und der besagte Schalter ist auch wieder zugänglich.

Aber keine Ahnung warum das so ist.

Ich habe diese Einstellung Einfach gewählt,weil es in mehreren Berichten so empfohlen wurde.

Ich würde nun mal gerne wissen was ich jetzt machen soll und welche Einstellung zu empfehlen ist.
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


 

Gesendet: 18:35 - 16.11.2015

Ach ja,

Zitat:
in der Regel einen Microsoft-Server


Und wenn man dazu ein Mikrosofa Konto benötigt,kann ich nur sagen das ich keines besitze und auch keines eingerichtet habe.

Seiten mit Postings: 1

- Windows 10 Datenschutzeinstellung -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Windows 10 Datenschutzeinstellung
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002935 | S: 1_2