GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Betriebssysteme —› Visual C ++ - Versionen
 


Autor Mitteilung
Peng
Boardkönig

Beiträge: 1327


Gesendet: 18:54 - 18.08.2014

Hallo,

ich bin gerade dabei, eines meiner beiden Betriebssysteme Windows 7 Ultimate auf 64-bit umzustellen.
Auf diesem System will ich dann die Spiele installieren.
Beim Bussimulator 2012 habe ich die Fehlermeldung erhalten, dass ausgerechnet bei der 64-bit-Variante die "Side-by-Side-Konfiguration ungültig ist."
Nach einigem Herumgoogeln habe ich herausgefunden, dass das mit den Visual C ++-Versionen zusammenhängt, die installiert werden sollen.

In dem vom Hersteller des Spiels downloadbaren Ordner finden sich für die 64-bit-Variante folgende Dateien:
Visual C++2005; Visual C++2005SP1 und Visual C++2005SU. Für die Versionen 2008 gilt dasselbe.

Meine Fragen dazu: In welcher Reihenfolge müssen die Dateien installiert werden?
Warum haben Visual C++2005 und Visual C++2005SU die gleiche Versionsnummer aber unterschiedliche Dateigrößen?

Und warum muss ich überhaupt die Versionen 2005 und 2008 installieren, wenn ich 2012 installiert habe?

Viele Grüße

Euer Peng, der selbst gar nicht spielt
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 20:53 - 18.08.2014

Visual C++ ist eins dieser typischen M$ Produkte.
Bis zu Abwinken mit Funktionen überladen und dann von einer Version zur nächsten nicht mehr mit sich selber kompatibel.
Obendrein gibt es dann nur eine heftig abgespeckte Variante kostenlos und die "richtige " Version kostet dann heftig viel Geld.

Um ein Spiel zum Laufen zu bringen brauchst du vermutlich nur die Runtime-Engine, aber da hängen dann noch 1000 andere Sachen dran, wo immer eins auf dem Anderen aufbaut, .NET und lauter so Zeug.

Ich habe mir angewöhnt alles was in VC++ geschrieben ist nicht zu verwenden, genau WEIL das so ein Umstand ist, vielleicht merken die Programmierer irgendwann, dass sie keine Programme verkaufen können, die mit diesem Schrott geschrieben wurden-

Aber klar, wenn du ein ganz bestimmtes Spiel spielen willst, was es nur als VC++ Version gibt, dann hast du ein Problem.
Wenn du Glück hast reicht dir dieses:
http://microsoft-visual-c-2010-redistributable-package-x64.softonic.de/
Peng
Boardkönig

Beiträge: 1327


 

Gesendet: 09:08 - 19.08.2014

Hallo Piranha,

danke für den Tipp. Leider bin ich nicht so programmierfähig, dass ich mir die VC++-Extrakte selbst erstellen kann, die die Programme benötigen, mit denen sich meine Kinder ihrer Jugend berauben.
Ich hab's aber inzwischen hingekriegt, indem ich die VC++2008-Varianten in der Reihenfolge ihrer Versionsnummern installiert habe.

Gruß
Peng
Xandros
Premium-User

Beiträge: 521


 

Gesendet: 18:30 - 19.08.2014

Zitat:
Visual C++ ist eins dieser typischen M$ Produkte.
Bis zu Abwinken mit Funktionen überladen und dann von einer Version zur nächsten nicht mehr mit sich selber kompatibel.
Obendrein gibt es dann nur eine heftig abgespeckte Variante kostenlos und die "richtige " Version kostet dann heftig viel Geld.


Das gilt dann fuer die Komponente, die sich als Visual Studio - Teil vermarktet.
Hier ist aber die Rede von der Runtime. Und die ist seit Jahren kostenfrei.

Zitat:
vielleicht merken die Programmierer irgendwann, dass sie keine Programme verkaufen können, die mit diesem Schrott geschrieben wurden

Die Programmierer haben gemerkt, dass es besser ist ein fertiges Framework auf dem PC zu erwarten, welches dann von etlichen anderen Anwendungen ebenfalls verwendet werden kann, als fuer jede installierte Anwendung auch gleich passende DLLs etc.p.p mitzuliefern und dadurch vielleicht auf einem Gamingrechner 265 mal die gleichen Funktionen in verschiedenen Dateien abzulegen (weil jedes Programm seine eigene Bibliothek mitbringt).

Dass das .NET-Framework immer in der Version benoetigt wird, die eine installierte Anwendung verlangt und nicht mit seinen Vorgaengern kompatibel ist, ist schon seit Jahren bekannt. Die Frameworks unterscheiden sich inhaltlich derart, dass sie gar nicht miteinander kompatibel sein koennen oder wollen. (Ein Sicherheitsschluessel funktioniert heute auch nicht mehr in einem seiner rustikalen Vorgaenger aus der Kategorie Buntbartschloss. Der Vergleich hinkt zwar ein wenig, verdeutlicht aber, dass man irgendwann von sicherheitskritischen Frameworks Abstand nehmen muss.)

Zitat:
Und warum muss ich überhaupt die Versionen 2005 und 2008 installieren, wenn ich 2012 installiert habe?

Weil die Anwendung/das Spiel auf die Bibliotheken dieser beiden Versionen zugreift. Wenn VC++ 2010 oder neuer installiert ist, dann findet die Anwendung die gesuchten Bibliotheken nicht.
In der Regel reicht es allerdings aus, wenn fuer eine Anwendung auch nur eine Runtime installiert wird. Und wenn zwei Runtime-Versionen von der Software angeboten werden, dann zieht man die neuere vor.

Seiten mit Postings: 1

- Visual C ++ - Versionen -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Betriebssysteme —› Visual C ++ - Versionen
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001296 | S: 1_2