GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Auslieferungszustand / Neuinstallation
 


Autor Mitteilung
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


Gesendet: 07:55 - 27.01.2014

Moin moin,
und schon geht es weiter mit Fragen.

Also,wenn man sich einen neuen Rechner zulegt,dann muss man sich nach dem Einrichtend des PC's meist die Wiederherstellungs-CD'S/DVD'S selber erstellen(Früher lagen diese CD's/DVD' dem neuen Rechner bei).
Dafür ist auf dem neun Rechen extra ein Programm eingerichtet und dieser Vorgang geht nur einmalig.

So weit so gut.
Man kann den Rechner auch in die sogenannten WERKSEINSTELLUNGEN bzw. AUSLIEFERUNGSZUSTAND zurück setzen.

Was ich mich nun frage,
ist es ein Unterschied ob ich den Rechner zurück setze oder die CD's/DVD's verwende?

amanda
Boardkaiser

Beiträge: 2238


 

Gesendet: 10:07 - 27.01.2014

Bei der Werkseinstellung sind ja schon Programme vorinstalliert. Wenn Du neu aufsetzt ist er ganz jungfräulich
Hatte meinen auch vor kurzen auf Werkseinstellung zurück gesetzt und dann kamen über 200 Win Updates
asbacherbär
Boardkaiser

Beiträge: 3444


 

Gesendet: 11:34 - 27.01.2014

HIER vielleicht hilft Dir das.
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


 

Gesendet: 12:12 - 27.01.2014

@Amanda,
wenn ich den PC mit der DVD wieder herstelle die ich über das System gebrannt habe sind die vorinstallierten Programme auch wieder mit enthalten.
Das habe ich so eben gelesen.
Somit hat sich meine Frage erledigt.

Danke euch beiden für eure Unterstützung.
asbacherbär
Boardkaiser

Beiträge: 3444


 

Gesendet: 12:41 - 27.01.2014

Dafür sind wir doch da Hennes.

Seiten mit Postings: 1

- Auslieferungszustand / Neuinstallation -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Auslieferungszustand / Neuinstallation
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003178 | S: 1_2