GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Software, Internet —› E-Book-Reader nicht alle Bücher passen
 


Autor Mitteilung
Esurb
Boardkönig

Beiträge: 1519


Gesendet: 17:35 - 11.10.2013

E-Book-Reader und E-Book ist zu beachten

Zitat:
Buchhändler schränken ein
Aber: Mit der Entscheidung für einen E-Book-Reader bindet man sich eng an einen Buchhändler. Beispiel Amazon: Der Marktführer hat sein eigenes E-Book-Format, das nur Amazon-Geräte anzeigen können. Lesen geht auch mit Apps auf einem Tablet. Aber andere E-Reader wie Tolino zeigen Amazon-Bücher nicht an. Und: Wer einen Amazon Kindle hat, kann nirgendwo anders einkaufen.
Immerhin: Mit kostenfreier Software wie „Calibre“ ist es möglich, die Dateiformate umzuwandeln, so dass Bücher auf allen Geräten gelesen werden können. Bei urheberrechtlich geschützten E-Books ist das aber legal nahezu unmöglich, da unterbindet das Digitale Rechtemanagement DRM das Umwandeln.


Quelle: >>ZDFonline<<

amanda
Boardkaiser

Beiträge: 2238


 

Gesendet: 20:53 - 11.10.2013

Danke, Esurb! Du hast bestimmt meine Frage vorhin gelesen.
Bei Amzon ist ja reichlich Auswahl.
Ich habe mir jetzt mal Klassiker runter geladen und habe ja jetzt zu lesen.

Seiten mit Postings: 1

- E-Book-Reader nicht alle Bücher passen -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Software, Internet —› E-Book-Reader nicht alle Bücher passen
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002443 | S: 1_2