GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› PC Sicherheit —› PC wurde gescannt
 


Autor Mitteilung
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


Gesendet: 20:24 - 14.12.2012

Moin moin,
bekamm so eben eine Meldung von meinem
G-Data Programm:

Ihr Rechner wurde von einem entfernten Rechner auf offene Internet-Dienste (Ports) abgetastet.Die Firewall hat diesen Angriff unterbunden.

Nun erst mal gut das G-Data es unterbunden hat,aber müsste eigentlich nicht an der Firewall des Routers schon Schluss sein?
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 10:25 - 15.12.2012

Wenn die Ports richtig konfiguriert sind, davon gehe ich bei Dir aus, ist an der Firewall Schluß. Dafür ist sie ja da, ein.-und ausgehende Daten zu kontrollieren.
Und G-Data ist ohnehin ein top Programm.
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


 

Gesendet: 13:10 - 15.12.2012

Hallo Gotti,
lange nichts gelesen von dir.

Zitat:
ist an der Firewall Schluß. Dafür ist sie ja da, ein.-und ausgehende Daten zu kontrollieren.


Ja das ist mir klar.
Nur,da im Router auch eine Firewall ist dachte ich das dort schon beim Versuch des Portscann (oder auch eindringen) Schluss sei.

Ich meine mal gelesen zu haben wenn man eine Hardware Firewall hat ,die im Router und eine Software Firewall (die von G-Data) dann ist man doppelt gut abgesichert und die Software Firewall übernimmt dann im eigentlich die Überwachung des ausgehenden Datenstroms.

Aber da G-Gadta meldet das der Rechner gescannt wurde, muss dies ja an der Hardware Firewall vorbei geschehen sein.

Oder sehe ich das falsch?

Zitat:
Wenn die Ports richtig konfiguriert sind, davon gehe ich bei Dir aus


Denke schon,ich habe einen Link von Nubira benutzt und auf der Seite von Heise Security meinen Rechner scannen lassen und dort bekam ich die Meldung das alle grün sei.

P.s den Port Scann bei Heise machte ich nach der G-Data Meldung.
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 18:00 - 15.12.2012

Ob Hardware- oder Software-Firewall, das Problem ist immer das Selbe.
Der Normalverbraucher mit Grundkenntnissen in Englisch stellt sich unter "Firewall" sowas wie eine undurchlässige Mauer vor.
Tatsächlich ist diese Mauer aber löcherig wie ein Schweizer Käse, denn wenn die Firewall wirklich undurchdringlich wäre, könnte dein PC von aussen keine Daten empfangen, völlig egal ob die von dir angefordert wurden oder nicht.

Fast alle Programme die Internet-Zugriff brauchen, insbesondere die, die Daten von aussen empfangen müssen, wie z.B. der Flashplayer, der Livestreams auf Webseiten wiedergeben kann, fügen der Firewall eine Ausnahmeregel hinzu, die besagt, alles was auf dem Flashplayer-Port eingeht, wird ungeprüft durchgelassen, der Player muss dann die Prüfung übernehmen.

Auf die Art hast du in einem voll installierten System immer einige Dutzend Ports weit offen, die von der Firewall nicht überprüft werden.
WENN dann das Programm, was an so einem Port hängt eine Sicherheitslücke hat (100te Sicherheitsupdates für diverse Programme sprechen für sich), dann kommt ein Portscanner halt an der Firewall und am Programm vorbei ins System.

Wenn in deinem Fall GData den Angriff entdeckt, heisst das, dass deine Hardware-Firewall eine Ausnahmeregel hat, die GData nicht hat.
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


 

Gesendet: 10:04 - 16.12.2012

Zitat:
Wenn in deinem Fall GData den Angriff entdeckt, heisst das, dass deine Hardware-Firewall eine Ausnahmeregel hat, die GData nicht hat.



Und somit konnte meinem System nichts passieren.

Zitat:
Der Normalverbraucher mit Grundkenntnissen in Englisch stellt sich unter "Firewall" sowas wie eine undurchlässige Mauer vor.


Na wann fangen Grundkenntnis im English an und wann hören sie auf.
Bei unseren älteren Generation wird es da , mit allem Respekt,schon schwierig.
Aber OK,
habe deine Erklärung verstanden.

Wünsche noch einen schönen Sonntag.

P.s
wie ist das Wetter hinter den Alpen?

Seiten mit Postings: 1

- PC wurde gescannt -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› PC Sicherheit —› PC wurde gescannt
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003793 | S: 1_2