GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Unliebsame Zeichen und Punkte
 


Autor Mitteilung
Josch
Premium-User

Beiträge: 360


Gesendet: 13:14 - 04.12.2012

Gewusst wie, sicher wohl eines der kleinsten Probleme.
Wollte die eckige Klammer nutzen und habe (nicht wissend wie es gemacht wird) probeweise die Taste <Strg> und Taste zum Umschalten auf große Buchstaben gleichzeitig gedrückt. Zu schön, um richtig zu sein – es war falsch !!
Mein jetziges Problem:
1. Ich werde dieses seltsame Zeichen am Ende jedes Satzes nicht wieder los.
Weder übliche Löschaktionen, noch markieren und <Entfernen> drücken, hilft.
Auch die Punkte hinter jedem Wort sind ungewollt dazu gekommen und sollen nicht sein.
„Tune Up Utility“ bereinigt das auch nicht. Es geht auch nach einem Neustart nicht weg.
Wie komme ich wieder in den „Normalzustand zum Texteschreiben ??

2. Welche Tastenkombination muss man drücken, um zu der eckigen Klammer (die ich bisher noch nie gebraucht habe) zu kommen ?

Kann mir bitte jemand helfen ?
(Eine Gebrauchsanleitung für die Tastatur (Microsoft) habe ich leider nicht.)

Freundliche Grüße
Josch

PS.:
Hier im Feld <Mitteilungen> erscheinen die Punkte zwischen den einzelen Worten seltsamerweise nicht. Auch dieses unliebsame Zeichen hinter jedem Satz ist hier nicht vorhanden.
Es handelt sich um zwei senkrechte Striche in normaler Buchstabengröße, wobei bei dem ersten Strich, links oben, eine kleine schwarze halbkugel dran ist.
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 13:32 - 04.12.2012

Hallo Josch, hier im Forum siehst Du diese "merkwürdigen" Dinge nicht, sondern nur in Word.

Um die eckige Klammer zu schreiben, drückst Du die Taste 8, hältst sie gedrückt und zusätzlich
noch die Taste AltGr. Dann siehst Du das [ oder bei der 9+AltGr dies ]

Das Zeichen, was bei Dir alle Leerstellen und Satzenden in einem Word-Dokument anzeigt, ist dieses hier

[Link zum eingefügten Bild]

Bei Dir sieht die Leiste etwas anders aus, aber dieses Zeichen hast Du auch.
Klicke einfach nochmal drauf und schon ist es weg!

Mit dieser Funktion kannst Du immer überprüfen, ob in Deinem Dokument vielleicht versehentlich 2 Leerzeichen zwischen einzelnen Wörtern sind.

Nubira
Josch
Premium-User

Beiträge: 360


 

Gesendet: 13:49 - 04.12.2012

Vielen Dank, liebe Nubira – könnte dich jetzt umarmen !!
Manchmal ist man ja wirklich heil froh, etwas losgeworden zu sein.
Nochmals Dank und Gruß sowie Ehrerbietung an dieses unverzichtbare Forum
Josch

Seiten mit Postings: 1

- Unliebsame Zeichen und Punkte -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Unliebsame Zeichen und Punkte
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003847 | S: 1_2