GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› WLan abschalten
 


Autor Mitteilung
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


Gesendet: 19:00 - 08.11.2012

Moin moin,

Mal eine Frage zur WLan- Funktion.

Also wie das heute so üblich ist hat mein neuer Rechner (W7) natürlich auch WLan.

Wenn ich nun das Icon für Netzwerkverbindungen in der Info Leiste anklicke bekomme ich meine Netzwerkverbindungen angezeigt (Über meinen Router ohne WLan).
Des weiteren auch Drahtlosnetzwerkverbindungen aus der Nachbarschaft.

Meine frage ist nun,
wie kann ich die WLanfunktion in meinem Rechner deaktivieren.

Ja ich weiß,das mir nichts passieren kann da ich keinen WLan-Router habe.

Aber ich hätte doch gerne (wenn es möglich ist) die Wlan-Funktion der Rechners deaktiviert.

Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 19:29 - 08.11.2012

Einfach im Gerätemanager (oder noch besser im BIOS) die entsprechende Netzwerkkarte deaktivieren.
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


 

Gesendet: 20:06 - 08.11.2012

Zitat:
Einfach im Gerätemanager


Habe ich,alles klar.

Zitat:
oder noch besser im BIOS


Ich denke das brauche ich nun nicht mehr nach die Drathlosnetzwerkverbindung nicht mehr angezeigt wird.

Aaaaaber im Bios hmm,vielleicht doch.
Habe schon einiges gelesen über das Bios,bekomme schon feuchte Hände wenn ich daran denke.
Nur mal so zur Info.

Wie finde ich den Weg dort hin?
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


 

Gesendet: 20:07 - 08.11.2012

Zitat:
nach die Drathlosnetzwerkverbindung


Klasse deutsch wa??
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 10:37 - 09.11.2012

Die allermeisten PC´s lassen dich ins Bios, wenn du nach dem Einschalten, kurz nachdem der kleine Piepton kommt die Taste "Entf" drückst.
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 11:36 - 09.11.2012

Schau mal beim Starten des PCs ganz genau hin: Meist steht ganz unten, was Du drücken musst, um ins Bios zu kommen!
Auf jeden Fall musst Du vor dem Erscheinen des Windows-Bildschirms gedrückt haben!
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


 

Gesendet: 14:42 - 10.11.2012

Hallo ihr beiden,
tut mir Leid das ich mich jetzt erst wieder melde,doch ich war leider verhindert und hatte keine Gelegenheit hier zu schreiben.

Ok,das habe ich verstanden wie ich nun ins Bios komme,aber wie geht es dann weiter.
Ist es denn nun überhaupt nötig?
Nun ja,seit dem deaktivieren im Gerätemanager bekommen ich beim Anmelden immer die Meldung
WiFi Gerät nicht verfügbar
aber mit einem Klick auf Ok hat sich das auch erledigt.
Allerdings denke ich mal wenn ich das WLan auch im Bios deaktiviere hat sich das mit dieser Meldung auch erledigt.
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 16:55 - 10.11.2012

Der Unterschied zwischen deaktivieren im BIOS und in der Systemsteuerung ist grundsätzlicher Natur.

Im BIOS deaktiviert heisst, die Karte bekommt beim PC Start überhaupt keinen Strom, sie verbraucht nichts, belegt keine Resourcen, als wäre sie überhaupt nicht da.

In der Systemsteuerung deaktiviert heisst, die Karte wird im BIOS erkannt, sie bekommt Strom und Resourcen zugewiesen, nur in Windows wird die Karte samt ihrer Funktionen ignoriert.

Das hört sich allerdings heftiger an als es ist, denn der Verbrauch an Strom und Resourcen von so einer Netzwerkkarte hält sich stark in Grenzen.

In jeden Fall:
Ich vermute, du hast vor der Deaktivierung den Treiber für die Karte installiert.
Der wird natürlich jetzt beim Start geladen und meldet dann, dass er seine Hardware nicht finden kann.
Um die Meldung loszuwerden müsstest du also den Treiber deinstallieren.
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


 

Gesendet: 18:41 - 10.11.2012

Zitat:
Ich vermute, du hast vor der Deaktivierung den Treiber für die Karte installiert.


Ich habe den Rechner ja so fertig gekauft,somit war auch der Treiber installiert.

Zitat:
Der wird natürlich jetzt beim Start geladen und meldet dann, dass er seine Hardware nicht finden kann.

Nun,eigentlich kann ich mit dieser Meldung leben.Einfach weg klicken und gut ist.

Zitat:
Um die Meldung loszuwerden müsstest du also den Treiber deinstallieren.


Hm,das möchte ich natürlich auch wieder nicht,vielleicht brauch ich das Wlan ja mal aus irgendeinem Grund.

Reicht da das deaktivieren im Bios nicht aus.
Und wenn ja wie gehe ich da genau vor?

Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 22:16 - 10.11.2012

Ich kann dir natürlich nicht sagen, wie dein BIOS aussieht, aber das dürfte aus ein paar einfachen Seiten voll Text bestehen, wo du mit den Pfeil-Tasten durch die Optionen gehen kannst.
Meistens steht rechts daneben noch, welche Tasten da welche Funktion haben.

Da suchst du einfach herum, bis du einen Eintrag findest, der den Namen oder zumindest eine Beschreibung deiner WLAN-Karte hat.
Da dürfte es vermutlich nur 2 Möglichkeiten geben, aktivieren und deaktivieren.

Dann beenden inkl. Speichern, fertig.
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


 

Gesendet: 19:32 - 11.11.2012

Zitat:
Da suchst du einfach herum, bis du einen Eintrag findest, der den Namen oder zumindest eine Beschreibung deiner WLAN-Karte hat.
Da dürfte es vermutlich nur 2 Möglichkeiten geben, aktivieren und deaktivieren.



Dann werde ich mal auf die Suche gehen.

Seiten mit Postings: 1 2 3

- WLan abschalten -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› WLan abschalten
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.004551 | S: 1_2