GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Youtube-Downloads für MP3-Player
 


Autor Mitteilung
Lore
registriert

Beiträge: 16


Gesendet: 11:02 - 24.10.2012

Erst einmal ein erstes Hallo von mir - bin neu hier :)

Und habe eine Frage.

Ich lade mir häufig Hörbücher von Youtube über den FreeYouTubeToMP3-Converter herunter. Ich habe keinen "vernünftigen" MP3-Player, sondern höre die dann über mein Handy. Wenn ich mir die Tracks vom PC auf das Handy kopiere, übernimmt das natürlich die Reihenfolge. So weit so gut.

Manchmal allerdings kommt ein kunterbundes Durcheinander schon auf dem PC an, das heißt, er sortiert nicht numerisch sondern.... keine Ahnung, wie. Ich kann die Reihenfolge dann weder auf dem PC noch auf dem Handy ändern. Wenn ich die Tracks umbenenne, kommt die Liste auf dem PC in die korrekte Reihenfolge, ABER - und hier wird es für mich suspekt - das Handy übernimmt nicht nur die alte Reihenfolge, sondern auch die Original-Namen der Dateien. Also die von Youtube.

Sehr seltsam.

Ich muss dann nach jedem Track auf dem Handy erst suchen, wo in der Liste der nächste ist.... und meistens sitze ich beim Hörbuch-hören im Auto Das kommt nicht so gut UND es nervt!

Weiß da jemand Rat?

VG Lore
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 11:28 - 24.10.2012

Herzlich willkommen bei uns im Forum!
Ich weiß da leider im Moment keine Antwort, aber ich bin mir ganz sicher, dass sich bald jemand melden wird.

Schau Dir doch bitte mal diese Anleitung an: >Wie kann ich MP3 Dateien sortieren?<

Nubira
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 08:06 - 25.10.2012

Hallo Lore, ich hab gerade noch eine Möglichkeit gefunden, wie Du Deine Wiedergabelisten im M3U-Format mit VLC media player anlegen kannst.
Zitat:
Mit einer Wiedergabeliste legen Sie die Reihenfolge fest, in der Songs abgespielt werden. Solche Listen von Audiodateien lassen sich nicht nur mit WindowsMedia Player erstellen. Auch das ebenfalls kostenlose VLC kann mit Wiedergabelisten umgehen.
Um in VLC media player (wir verwenden Version 2.0.2) eine Wiedergabeliste im M3U-Format anzulegen, starten Sie das Programm als Erstes.
Danach sollten Sie eine leere Liste sehen. Bei Ihnen fehlt das Fenster der Wiedergabeliste? Drücken Sie in diesem Fall auf die [L]-Taste.
Nun folgt ein Rechtsklick in den leeren Bereich des Fensters. Aus dem Kontextmenü rufen Sie entweder den Eintrag „Datei hinzufügen“ oder „Ordner hinzufügen“ auf. Laden Sie dann die gewünschten Elemente für die Wiedergabeliste von Ihrer Festplatte.
Jetzt klicken Sie auf „Medien, Wiedergabeliste in Datei speichern…“. Am angegebenen Ort wird nach dem Klick auf „Speichern“ die Liste im M3U-Format abgelegt.
Die Listenformate

M3U, das ist das Listenformat, das Winamp als Erster verwendete.
WPL, das ist das Konkurrenzformat von Microsofts Windows Media Player. Es setzte sich aber nie wirklich durch.

Quelle: www.schieb.de
Lore
registriert

Beiträge: 16


 

Gesendet: 09:23 - 25.10.2012

Suuuuuper, danke dir!

Das hört sich beides schonmal gut an... leider hatte ich noch keine Muße, das auzusprobieren. Gebe Rückmeldung, wenn ich so weit bin.

LG Hille
Max R
Boardjunior

Beiträge: 36


 

Gesendet: 09:25 - 18.12.2012

Hallo, schau dir das Programm "MP3tag" an! gibt es kostenlos!
Dennwenn du nur den Namen der Dateiänderst hat es nicht viel zu sagen!
Denn der Titel und Interpret etc werden unter anderen Tags gespeichert!
Diese kannst du mit dem Programm ganz einfach ändern!

Seiten mit Postings: 1

- Youtube-Downloads für MP3-Player -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Youtube-Downloads für MP3-Player
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002070 | S: 1_2