GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› PC Sicherheit —› BKA-Trojaner
 


Autor Mitteilung
fritz_1
Boardkaiser

Beiträge: 2297


Gesendet: 11:46 - 23.06.2012

Hallo,
ein Freund hat sich den Trojaner eingefangen.
Wie können wir den Entfernen ?
Gibt es Erfahrungen damit.

mfg Fritz
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 12:06 - 23.06.2012

Hallo Fritz,
schau mal hier, ob Du damit zurechtkommst.
MfG Carsten
fritz_1
Boardkaiser

Beiträge: 2297


 

Gesendet: 15:04 - 23.06.2012

ich habe mich schlau gemacht und auch einiges ausprobiert, aber es scheiter immer daran, dass der Freund kein Passwort weiss.
Also frage ich mich jetzt, ob es was bringt enn ich die Festplatte bei ihm ausbaue und sie mittel Adapter an meinen PC hänge und dort die Daten sichere und dann das Betr.System lösche.
Wenn ich ihm dann ein neues Betr.System installiere und die Platte wieder bei ihm einbaue,ist dann der Trojaner Weg ? dann der Trojaner weg
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 15:49 - 23.06.2012

Hallo Fritz,
erstmal muß ich mich entschuldigen. Ich dachte, der Link, den ich oben eingefügt hatte, wäre die Lösung zu Deinem Problem... Pisa sage ich nur :-)
Hier sollte der Lösungsweg aufgezeigt sein. Vom Umstecken der Festplatte auf Deinen Rechner kann ich nur warnen, da ich nicht weiß, wie die Ansteckung durch diesen Virus funktioniert.
MfG Carsten
fritz_1
Boardkaiser

Beiträge: 2297


 

Gesendet: 16:52 - 23.06.2012

Hei,
ich hab es so schon versucht, aber es scheiterte daran, das der Freund kein Kenntwort weiss und beim starten in den Abgesicherten-Modus danach gefragt wird. Also suche ich einen anderen Weg.
Aber welchen ?
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 17:52 - 23.06.2012

Schau mal hier.
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 17:54 - 23.06.2012

Oder versuche mal >diesen< Weg.

Nubira
fritz_1
Boardkaiser

Beiträge: 2297


 

Gesendet: 19:45 - 23.06.2012

Nubira,
ich habe nun die Platte formatiert und auf Malware geprüft, alles OK.
Morgenfrüh werde ich die Platte wieder bei dem Freund einbauen und das neue Betr.System installieren, sollte keine Probleme geben.
Aber ich erwarte trozdem welche, weil er hat keinen Router sondern ein Modem.
Kann ich damit auch eine normale LAN-Verbindung herstellen oder muss ich da auf etwas Besonderes achten ?
mfg.
fritz
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 20:30 - 23.06.2012

Ein Modem stellt nur die Verbindung zum Internet her. IP-Adresse und Routing übernimmt der jeweils angeschlossene PC. Ein Router hat im Netzwerk eine eigene IP Adresse.

Wenn Du einmal die Logindaten im Router eingegeben, kannst Du jeden PC mit dem Lan-Kabel dort anschließen und er ist im Internet. Wenn Du ihn über WLAN mit dem Router verbinden willst, musst Du noch die Zugangsdaten beim PC eingeben.

Nubira
fritz_1
Boardkaiser

Beiträge: 2297


 

Gesendet: 08:51 - 24.06.2012

das heisst doch, wenn ich das Modem anschliesse, sucht es sich selben den Anschluss zum Internet, oder ?
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 09:31 - 24.06.2012

Verbinde doch einfach den PC mit dem Modem. Es ist schon so lange her, dass ich ein Modem angeschlossen hatte, aber es war völlig unproblematisch.

Nubira

Seiten mit Postings: 1 2

- BKA-Trojaner -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› PC Sicherheit —› BKA-Trojaner
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.000843 | S: 1_2